Mutter

Mutter-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Mutter im Titel:

Ach Mutter ’s hat Freier hier, weiß ich genau:
Der Nachbar vom Sande, hätt gern eine Frau
er hat ja an mir so recht eine [...] ...

1840


„Ach Mutter liebe Mutter gib du mir einen Rat“ ist eine alte Liedform, in der die Tochter die Mutter fragt, welchen Freier sie erhören soll. [...] ...

1900


Ach Mutter liebste Mutter mein
wie soll ich tun
wie und wie soll ich tun?
Es kommt mir alle Nacht  ein alter Mann
an mein [...] ...

1933


Ach was wird denn meine Mutter sagen
wenn ich einst kehr zurück
wenn ich dann einen Spitzbart trage
mein Sohn, was bist jetzt du?
Ich [...] ...

1900


Ah ! Vous dirai-je maman
Ce qui cause mon tourment ?
Depuis que j’ai vu Silvandre,
Me regarder d’un air tendre ;
Mon cœur dit [...] ...

1765


Als aus den mütterlichen Händen
der allerschaffenden Natur
nach seiner Sonne sich zu wenden
der Stern den wir bewohnen fuhr
da schifften, unsrer kleinen Sphäre

1784


Als der Großvater die Großmutter nahm,
Da wußte man nichts von Mamsell und Madam.
Die züchtige Jungfrau, das häusliche Weib,
Sie waren echt deutsch noch [...] ...

1812


Als der Grossvater die Grossmutter nahm (ein Liederbuch für altmodische Leute) erschien erstmals im Oktober 1885 im Insel-Verlag in Leipzig. Es enthält auf mehr als [...] ...

1885


Als der Großvater die Großmutter nahm
da war der Großvater Bräutigam
und die Großmutter war die Braut
da wurden sie beide zusammen getraut
Wer weiß, [...] ...

1794


Schlager sind Lieder, bestehend aus Musik und Worten, die kaum noch etwas mit ihren Autoren zu tun haben, sondern die aus der Literatur zum Gebrauchsgegenstand [...] ...

1922


Als ich noch so ein Bübel war
da trieb ich´s oft, o Graus
ich war so wild, so keck zu Haus
ich focht so manchen [...] ...

1936


Am Ort wo meine Wiege stand
hab ich ein Heiligtum
das geb ich nicht für Kron und Land
für Ehr´und eitlen Ruhm
Dort bin ich [...] ...

1900


Auf in den Kampf, die Schwiegermutter naht
Stolz in der Brust, Siegesbewusst
Wenn auch Gefahren drohn
sei stets bedacht
dass süße Lieb dir lacht

Text: Verfasser [...] ...

1935


Da ich noch in dem Kissen
lag ein Mädel zart und fein
sang mich in Traum bei Tag und Nacht
gar oft mein Mütterlein
Die [...] ...

1924


Das hat mir mei Mutter erlaubt,
soll tanze, daß unner mir staubt,
soll tanze, soll singe,
soll de Buwe nachspringe,
das hat mir mei Mutter [...] ...

1900


Das ist die Mutter lieb und gut
das ist der Vater mit frohem Mut
das ist der Bruder schlank und groß
das ist die Schwester [...] ...

1890


Der reinste Ton, der durch das Weltall klingt
Der reinste Strahl, der zu dem Himmel dringt
Die heiligste der Blumen, die da blüht
Die heiligste [...] ...

1855


Die arme Mutter und sechs Kinder
In ganzen Haus kein Stückchen Brot
Es ist so recht ein strenger Winter
Der Vater, der ist lang schon [...] ...

1900


Die gute Mutter Eva spann
Wir spinnen auch, ich und mein Mann
Uns wird bei Arbeit und Gesang
Der Winterabend niemals lang
Wir spinnen, wir [...] ...

1860


Die Mutter sprach zum Töchterlein fein
„Bleib mir daheim im Haus !
Und laß mir nur kein Bübichen nein
guck nit zum Fenster ’naus!“
Das [...] ...

1646


Die Mutter spricht: „Ich will´s nicht leiden
daß Nachbars Fritz dich immer küßt“
Allein ich kann ihn ja nicht meiden
weil er ein lieberJunge ist“

Man [...] ...

1900


Friedrich Köhler: Die Mutterschule (1840) in drei Teilen.  Teil 2: Stoff zur Entwicklung der Frömmigkeit der Sittlichkeit und der Erkenntniskräfte, Teil 2: Märchen Sagen und andere [...] ...

1840


Ei Mutter, liebe Mutter
geb du mir doch en Rat
es läuft mer alle Morgen
vidigung gung gänsele, vivil lorimaiaio
es läuft mer alle Morgen

1900


Eia popeia so leise so lind
wieg dich in Schlummer du liebes Kind
laß dich nicht stören den hellen Schein
Muttertreu hütet das Bettchen dein

Eia [...] ...

1843


Ein Bild ist mir ins Herz gegraben
ein Bild, so zart und wundermild
Jed´ fromm Gemüt kann dran sich laben
Es ist der Schmerzensmutter Bild

1913


Eine alte Schwiegermutter
Mit der krummen Faust
Sieben Jahr im Himmel droben
Kommt nun wieder raus
Ist das nicht ein dummes Weib
Das nicht in [...] ...

1891


Eins zwei drei
meiner Mutter G´schwei
hat es Chindle g´funde
hats in Plunder bunde
wie mueß es heißen
Gitzi oder Gaißen
wer mueß es Windle [...] ...

1880


Mit diesem Fuße mit beiden

Ein Mädchen tritt in den Kreis


Chor:
Es kamen Gäste zu uns, unser Mütterlein
Es kamen Gäste zu uns, unser Seelchen

Das [...] ...

2009


Es sagt die Mutter zu der Tochter:
Du, mit´n Schani is´s jetzt aus,
so a lange Hopfnstangen
kommt mir nimmermehr ins Haus.
Schau dir einmal [...] ...

1900


Es schickt eine Mutter drei Söhne ins Feld
ihr Stolz, ihre Stütze, ihr Glück
Sie hat nicht gehadert mit Gott, noch der Welt
sprach froh [...] ...

1916


Es war eine Mutter
die hatte vier Kinder
den Frühling, den Sommer
den Herbst und den Winter

Der Frühling bringt Blumen
der Sommer den Klee
der [...] ...

1900


Es zog ein Bursch in die Welt hinaus
ganz mutig verließ er sein Elternhaus
die Mutter, die steht so bleich, so blaß
sie weint, sie [...] ...

1936


Frau Wirtin hatt´ eine Großmutter
die las sehr gern den Doktor Luther
Doch war sie sehr dagegen
daß zweimal in der Woche nur
der Mann [...] ...

1920


Freut euch des Lebens
Großmutter wird mit der Sense rasiert
alles vergebens
sie war nicht eingeschmiert

Zwei Knaben gingen durch das Korn
der eine blus das [...] ...

1935


Früher war ich meiner Mutter einziger Sohn
Und heute zähl´ ich zu euch Lumpen schon.
„Du bist ein Lump!“
„Ich bin kein Lump!“
„Du bist ein [...] ...

1950


Geh heim
deine Mutter hat auf ‚m Lätschen gepfiffen!

in: Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 97 „Hören dann die andren Kinder den dringlichen Ruf der Mutter, so

1891


Das Lied von der Schlangenköchin stammt vermutlich aus dem 18. Jahrhundert oder ist sogar noch älter. Ein Kind war bei einem anderen Verwandten untergebracht und [...] ...

1800


Großmutter will tanzen
Auf, machet Platz
Auf, machet Platz
Mit ihrem Großvater
Ihrem allerliebsten Schatz
Langsam, langsam
Hei di del dum, hei di del dum

1900


Ein Hahn (Göckele) sitzt am Boden und scharrt. Vor ihm steht die Hühnermutter, die eine Reihe Küchlein hinter sich hat. Dann führt die Mutter mit [...] ...

1897


Hei Mutter der Fink ist tot
Hätt ihr dem Finken
zu trinken
gegeben
wäre der Finke
gelieben am Leben
Hei Mutter der Fink ist tot

Text [...] ...

1669


»Meine Schwiegermutter beschwert sich über Deinen Hund. Er kläfft sie an, wo er sie nur sieht und hat sie auch einmal gebissen!“ „Kann ich [...] ...

2011


Ihr allerliebsten Kinder mein
ihr habt noch nie um mich geweint
vielleicht denkt ihr in eurem Glück
vieltausendmal an mich zurück.

Verschmähet eure Mutter nicht,
es kommt ja [...] ...

2004


Ist bös die Schwiegermutter dir
so setz dich hin und weine
denn deine Frau das glaube mir
wird auch einmal so eine

Stumpfsinn, Stumpfsinn du mein [...] ...

1921


Ha Fidira I: Jetzt kommt die Mutter von Nonnafé
Ha Fidira
II: Was will die Mutter von Nonnafé
Ha Fidira

I: Sie will das schönste Töchterlein [...] ...

1900


Kein Heimatland kein Mutterhaus
stets einsam und verlassen
irrt´ ich umher, Jahr ein, Jahr aus
kaum weiß ich es zu fassen
schon in der frühsten [...] ...

1936


Laß mich gehn Mutter laß mich gehn
all das Weinen kann uns nichts mehr nützen
denn wir gehn, das Vaterland zu schützen
Laß mich gehn [...] ...

1914


Leb wohl mein herziges Mütterlein
muß in den Kampf hinaus
Weh tut, von Kindern geschieden zu sein
fern vom Vaterhaus
Mutig mit eisernem Gottvertrau´n
wollen [...] ...

1915


Lieb Mutter glaub es mir
wenn ich groß bin, helf ich dir
alle Arbeit will ich tun
du darfst auf dem Sofa ruhn
Lieb Mutter [...] ...

1908


Wunderschön Prächtige,
Große und Mächtige,
Liebreich holdselige, himmlische Frau,
Welcher auf ewiglich,
Kindlich verbinde mich,
Ja mit Leib und Seel gänzlich vertrau.
Billig mein Leben,

1850


Mei Mutter mag mi net
Und kein Schatz han i net
Ei warum stirb i net
Was tu i do?
Ei warum stirb i net

1824



Lieder zu "Mutter":