Eier

Eier-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Eier im Titel:

Ach, ach, ach Herr Meyer
in´ Ochsenkopp is Feier
Da brennt det janze Hinterhaus
da schmeißt der eene den andern raus

Text: anonym – „Ochsenkopp“ war ein [...] ...

1900


Ach Mutter ’s hat Freier hier, weiß ich genau:
Der Nachbar vom Sande, hätt gern eine Frau
er hat ja an mir so recht eine [...] ...

1840


Als der Sandwirt von Passeier
Insbruck hat mit Sturm genommen,
die Studenten, ihm zur Feier
mit der Geigen mittags kommen,
laufen alle aus der Lehre

1812


Am Montag, am Montag
Da muß gefeiert werden
Und was den Sonntag übrig blieb
Das muß versoffen werden
So muß sein, so muß sein.
Lustig [...] ...

1883


Patriotische Fest- und Gedenktage in Schulen

Lüneburg, den 22. Januar 1888

Wir haben mehrfach die Erfahrung gemacht, daß. trotz des Konsistorial-Ausschreibens vom 11. April 1885 die patriotischen [...] ...

1888


Auf, auf! Ihr freien Turner
den Wanderstab zur Hand
Frei Heil! Es ruft die Freiheit
hinaus ins weite Land
Verlaßt die engen Gassen
wir wollen [...] ...

1913


Auf einer Meierei, da war einmal ein braves Huhn
das legte, wie die Hühner tun
an jedem Tag ein Ei
und kakelte, mirakelte
mirakelte, spektakelte

2004


Auf ihr Turner all herbei
macht das Turnen wieder frei
Donnerlaut zu edlem Streit
reif schön längst die neue Zeit
Laßt marschieren, laßt marschieren
freie [...] ...

1913


Auf, auf in dieser Feierstunde!
Hervor mit männlichem Gesang!
Von Herz zu Herz, von Mund zu Munde
erschalle lauter Jubelklang!
Bei dem Beginn des neuen Jahres
soll [...] ...

1890


Augen glänzen Herzen glühn
Hoch zur Bundesfeier
Wie die geist gen Funken sprühn
Auf Gesang entfalte kühn
Alle Herzensschleier

Wer sein selber ist bewußt
Sieht die [...] ...

1830


Ban siebnundzwanziger Regiment
do san die schönsten Leut
schlank gewachsen wie a Tann im Gwänd
und um die Brust recht weit
Aufs Plauschen gibt der [...] ...

1915


...

1840


Bim Bam Beier
die Katz mag keine Eier
Was mag sie dann?
Speck aus der Pfann
Ei die leckere Madam

ähnlich:
Bum Bam beier
der Mann mag keine [...] ...

1850


...

2017


Bim, Bam, bim, bam!
Horch es singt der Glocke Ton
von der Arbeit süßen Lohn
Feierabend!

(vierstimmiger Kanon)

...

1936


Bimmel Bammel Beier
dei Köster mag kein Eier
Wat mag hei denn?
Speck in´ne Pann
Eier achterann
Dei Köster is ein Leckermann

Text und Musik: Verfasser [...] ...

1960


Bitsche batsche Eierkucha
´s kommt ein Mulle will´s versucha
Nein, du derfst es nit versucha
´s ist so gar e guter Kucha

aus Schwaben , bei [...] ...

1851


Braut, tu Sie Ihren Brautschleier raus,
´s ist ´ne junge Frau im Haus!
Veilchen blau, grüner Klee,
heut noch Mädchen nimmermeh.

Braut, tu Sie Ihren Brautkranz [...] ...

1800


Bum Bam beier
de Köster mag kie´n Eier
Wat mag heu denn?
Beer en de Kann
Speck en de Pann
Oh, wat dat för´n leckern [...] ...

1840


Bum Bam Beier
Puuskatt de mag kien Eier
Wat mag se denn?
Speck in de Pann
Beer in de Pann
Dar werd use Puuskatt lecker [...] ...

1900


Bum Bam Beier!
De Katt de mag keen Eier
Wat mag se denn?
Speck in de Pann
Ei, wo lecker is unse Madam!

Diese Variante von [...] ...

1800


Bum Bam beier!
de Köster mag keen´ Eier
Wat mag he denn?
Beer in der Kannen
Speck en de Pannen
Fi, wat en olen leckern [...] ...

1900


Bum Bam Beier
die Katz mag keine Eier
was mag sie dann
Speck aus der Pfann´
ei wie lecker ist unsere Madam´

in Des Knaben Wunderhorn [...] ...

1808


Da haste´n Dreier
geh uffen Marcht un koofe Eier
Koofe Butter, koofe Käse
Koofe Stinze , Kribbliblinze

aus Dessau , bei Fiedler 26

...

1890


Da wir vereint in froher Feierstunde
zu traulichem Gespräch beim Gerstensaft
So töne laut aus der Kam´raden Runde
das stolze Wort von mächt´ger Stimmen Kraft

2007


Das Mägdlein braun von Aug‘ und Haar
Kam übers Feld gegangen
Die Abendröthe schien so klar
Und Nachtigallen sangen
Ich sah und hörte sie allein

1836


Das Mägdlein will ein Freier hab’n,
Und sollt sie’n aus der Erde grab’n,
Für fünfzehn Pfennige.

Sie grub wohl ein, sie grub wohl aus,
Und grub [...] ...

1777


Dem frohen Sang in unsern Feierstunden
ist dieser schmucklos, schlichte Kranz geweiht
aus unseren Lieblings Blumen frisch gewunden
ist unseres Lebens Brauch er angereiht
Was schönes [...] ...

1859


Der König rief, und das Volk stand auf
und griff zu Waffen und Wehre
die Mannen Deutschlands kamen zuhauf
zu schirmen des Vaterlands Ehre
zum [...] ...

1881


Der Montag, der muss gefeiert werden
und was vom Sonntag übrig ist
das muss versoffen werden
Ja so ist´s recht und so muss`s sein
lustig [...] ...

1900


Dich deckt mit bleiernem Gefieder
Der Schlaf ist das erlaubt?
O denk es kehrt die Zeit nicht wieder
Die man der Freundschaft raubt

Verträumt die Iugend [...] ...

1799


Wer zu der Lieb will bringen
ein schönes Jungfräulein
der muß vor allen Dingen
stets dahin bedacht sein
daß drei Freier ausrichten
was sein Herze [...] ...

1610


Die Erde prangt im Feierkleide
und sonnig lacht vor uns die Welt
wir ziehen fröhlich in die Weite
und rasten, wo es uns gefällt
und [...] ...

1892


Die Feierabendstunde schlägt
ja Stunde schlägt
wie sehn ich mich dahin
Dort in dem Schatten hingelegt
wie schmeckt die Ruhe mir
wie schmeckt die Ruhe [...] ...

1928


Die Meiersche Brücke die ist zerbrochen
wer hat sie zerbrochen
Der Goldschmied
der Goldschmied
mit seiner jüngsten Tochter

Wir wollen sie wieder bauen lassen
mit Edelstein, [...] ...

1897


Die Nacht spannt ihre Schleier
über Tal und Hügel aus
es ruht vom Schlachtgetümmel
der müde Krieger aus

Auf blut´ger Erde liegend
die Waffe in der [...] ...

1820


Dirndla mir habn a schöns Hoamatland
schön is auf da Höh und im Grabn
Dirndla, tuats na singen und juchazn
daß ma dö Hoamat, dös [...] ...

1924


Eierkranz Eierkranz
was gilt die Schanz
Drei Batzen
Das Göckelchen liegt auf der Mauer
es schlägt zwölf Auer (Uhr)
Hähne krähen Hühner legen
Kikeriki

aus Oberdiebach [...] ...

1896


Ein Feiertag, ein Fest in Not!
Darf man feiern? Karg ist’s Brot!
Darf man jubeln – rings der Feind?
Darf man hoffen, wenn man weint?
Vieles ging verloren Euch!
Habt [...] ...

2004


Ein Geier ist ausgeflogen
im Hegau am Schwarzwald
Der hat viel Junge erzogen
Bei den Bauern überall.
Sie sind aufrührig geworden
in deutscher Nation
Und [...] ...

1527


Es freit ein reicher Kaufmannssohn
er freit die Königstochter
er freit sie nit länger als sieben Jahr
und kann sie nicht erwerben

„Bist du so´n reicher [...] ...

1928


Es ging ein Knab spazieren
wohl am Schlaffenster hin
Herzliebste bist du drinnen
steh auf und laß mich ein

„Ich bin jetzt zwar hierinnen
aber rein [...] ...

1856


Es ging ein Knäblein sachte
wohl an das Fensterlein:
„Schön´s Lieb bist du darinnen?
Steh auf und laß mich ein!“

„Ich kann mit dir wol sprechen,

1890


Es leit ein Stadt an jenem Rhein
Darin da wohnt ein Jäger fein

Es ist nirgend ein Jäger, er führt sein Horn
Er jagt ein Wild, tut [...] ...

1530


Es war einmal ein Turner
der schwärmte für Freiheit gar sehr
doch liebt er auch den Herrn König
und den Wein und die Mädchen noch [...] ...

2007


Altes Gymnasium Bremen

Ähnlich wie zu Kaisers Geburtstag einmal jährlich wurde das 25. Regierungsjubiläum des Kaisers gefeiert. Anstatt „Deutschland über alles“ wurde „Heil Dir im Siegerkranz“ [...] ...

1913


Feierabend Feierabend
schlafet alles in der Ruh
und ich mlcht so gerne wissen
wer mir heut aufmachen tut

Wer klopfet wohl an der Lade
mit seinem [...] ...

1933


Feierklänge rauschen wieder
In den Ton der frohen Lieder
mischet sich das ernste Wort
In der Jugend Freudenhülle
in der Weisheit Lichtesfülle
ruht der Treue goldener Hort

Jugendfrühling, deine Strahlen
sollen [...] ...

2005


De Sonn steigt hintern Wald drübn nei,
besaamt de Wolken rut,
e jeder legt sei Warkzeig hi
on schwenkt zen Gruß senn Hut.
’s is [...] ...

1903


Firowe d´Glock isch drowe
d´kleine Kinder ässe z´Owe
´s Brod liegt im Kaschta
d´alti Litt miäm faschta
d´r Wi liegt im Keller
alles schener Muschgateller

bei [...] ...

1890



Lieder zu "Eier":