Die Lieder zu: Heiland (1)

Seite 1 von 10

Lieder über den “Heiland”, mit “Heiland” im Titel oder im Liedtext.

Heiland Favoriten:

Komm zu dem Heiland komme noch heut
Seele dein Heiland ist frei von den Banden
Treuer Heiland wir sind hier
Lieber Heiland steh mir bei
Wir haben einen Heiland
Lieber Heiland Jesus Christ
O wie gerne möcht ich leben wie der Heiland es getan
Heiland dir gehör ich ja nur dir allein
Zu des Heilands Füßen
Horch dein Heiland lässt dich laden

Auf zum Schwure Volk und Land

Auf zum Schwure, Volk und Land heb zum Himmel Herz und Hand Was dem Heiland du gelobt sei in ew´ger Treu erprobt Ja, wir schwören heut aufs neue Jesu Herz dir ew´ge Treue Wundermächtig immerfort warst du stets des Volkes Hort in der Not und Kriegsgefahr schirmtest Volk du und Altar Drum geloben wir aufs neue Jesu Herz dir ew´ge

Geistliche Lieder | 1896


Blühende Jugend du Hoffnung der künftigen Zeiten

Blühende Jugend du Hoffnung der künftigen Zeiten Höre doch einmal und laß dich in Liebe bedeuten Fliehe den Tand Folge der winkenden Hand Die dich zu Jesu will leiten Opfre die frische die schöne lebendige Blüthe Opfre die Kräfte der Jugend mit frohem Gemüthe Jesu dem Freund Der es am treulichsten meint Ihm deinem König voll Güte Liebevoll suchet der

Geistliche Lieder | 1921


Brich an du schönes Morgenlicht

Brich an du schönes Morgenlicht Das ist der alte Morgen nicht Der täglich wiederkehret Es ist ein Leuchten aus der Fern Es ist ein Schimmer, ist ein Stern Von dem ich längst gehöret Nun wird ein König aller Welt Von Ewigkeit zum Heil bestellt Ein zartes Kind geboren Der Teufel hat sein altes Recht Am ganzen menschlichen Geschlecht Verspielt schon

Geistliche Lieder | Weihnachtslieder | 1813


Da drobn auf dem Berge weht kühlender Wind

Da drobn auf dem Berge weht kühlender Wind da sitzet Maria und wieget ihr Kind sie wiegt es mit ihrer schneeweißen Hand drum brauchet sie nimmer ein Wiegenband Es kommen die Englein und sehen ihr zu und schützen dem schlummernden Kindlein die Ruh sie bringen ihm Blumen vom Paradies drum schläft das Kindlein so ruhig und süß Die Vöglein umfliegen

Marienlieder | Weihnachtslieder | 1928


Denkt ich weiß ein Schäfelein

Denkt, ich weiß ein Schäfelein das wollt´ gar nicht folgsam sein Lief von seiner Herde weg kam auf einen bösen Weg Denkt, denkt, denkt, das Schäfelein war ich Denkt, denkt, denkt, das Schäfelein war ich Doch mein Heiland, doch mein Heiland doch mein Heiland suchte mich Denkt, ich weiß ein Schäfelein das lief über Stock und Stein Fiel bald da,

Religiöse Lieder für Kinder | 1899


Der Christbaum ist der schönste Baum

Der Christbaum ist der schönste Baum den wir auf Erden kennen im Garten klein, im engsten Raum wie lieblich blüht der Wunderbaum wenn seine Blümchen brennen, ja brennen Dann sieh, in dieser Wundernacht ist einst der Herr geboren der Heiland, der uns selig macht hätt er den Himmel nicht gebracht wär alle Welt verloren, verloren. Doch nun ist Freud und

Weihnachtslieder | 1842


Der du die Fackel der Wahrheit trägst (Papst-Hymne)

Der du die Fackel der Wahrheit trägst der du des Heilands Herde pflegst der du mit nimmermüder Hand hebest das Kreuz über Meer und Land Oberster Priester im Heiligtum Ehre sei dir und Lob und Ruhm Heiliger Vater, der Kirche Zier der Herr, der Herr, der Herr sei mit dir Ragender Fels in der Zeiten Drang stetiger Geist ohn´ Furcht

Geistliche Lieder | 1924


Der Heiland ist ein Hirte

Der Heiland ist ein Hirte er führt die Schäflein fein auf schöner grüner Aue in Licht und Sonnenschein Führt sie ans klare Bächlein und tränket sie mit Lust Er nimmt sie auf die Arme und drückt sie an die Brust Der Heiland liebt die Kinder der Heiland liebt auch mich ich will ihn wieder lieben gar treu und inniglich Text:

Religiöse Lieder für Kinder | 1829


Der Heiland ist geboren

Der Heiland ist geboren Freu dich, o Christenheit Sonst wär´n wir gar verloren In alle Ewigkeit! Freut euch von Herzen, ihr Christen all Kommt her zum Kindlein in dem Stall Das Kindlein auserkoren, Freu dich, o Christenheit, Das in dem Stall geboren, Hat Himmel und Erd erfreut. Freut euch von Herzen, ihr Christen all, Kommt her zum Kindlein in dem

Weihnachtslieder | 1638


Der Heiland ist geboren so ruft die Weihnachtszeit

Der Heiland ist geboren so ruft die Weihnachtszeit ein Jesus ist geboren daß alle Welt sich freut Stimmt an die Weihnachtslieder und grüßet Gottes Sohn er steigt zu uns hernieder von seinem Himmelsthron Der Heiland ist geboren er kommt in diese Welt zu suchen, was verloren er kommt, der starke Held Drum wollen wir ihn preisen ihr Kinder fern und

Weihnachtslieder | 1852


Meistgelesen in: Heiland