Die Lieder zu: Heiland (1)

Seite 1 von 10

Lieder über den „Heiland“, mit „Heiland“ im Titel oder im Liedtext.

Zu des Heilands Füßen

Zu des Heilands Füßen horchend auf sein Wort setzte sich Maria in Bethanien dort! Sie erwählt das gute Teil suchte Jesum und sein Heil Zu des Heilands Füßen ist mein Lieblingsort, wo ich still will sitzen, horchend auf sein Wort Zu des Heilands Füßen, salbend ihren Herrn, lag Maria wieder, goß ihr Öl so gern. Gnädig sah der Herr es

Marienlieder | 1921


Wir haben einen Heiland

Wir haben einen Heiland der liebt die Kinderlein sie sollen einmal alle bei ihm im Himmel sein Dafür ist er gestorben ließ strafen sich so schwer und rufet sie nun alle „Kommt Kindlein her zu mir“ Und ist eins bös gewesen und bittet: Ach vergib! so wäscht er ab das Böse und hat sein Kindlein lieb Wir haben einen Heiland

Religiöse Lieder für Kinder | 1945


Treuer Heiland wir sind hier

Treuer Heiland, wir sind hierin der Andacht Stilleunsre Sinnen und Begierlenke sanft dein Wille.Deines Wortes heller Scheinstrahl in unser Herz hineinuns mit Licht erfülle Kehr, o Jesu, bei uns einkomm in unsre Mittewollest unser Lehrer seinhör der Sehnsucht BitteDeines Wortes stille Kraftsie, die neue Menschen schafftbilde Herz und Sitte Von dir lernen möchten wirdeiner Sanftmut Mildemöchten ähnlich werden dirdeinem Ebenbildedeiner

Geistliche Lieder | 2012


Seele dein Heiland ist frei von den Banden

Seele, dein Heiland ist frei von den Bandenglorreich und herrlich vom Tode erstandenFreue dich, Seele, die Hölle erbebtJesus, dein Heiland, ist Sieger und lebtJesus, dein Heiland, ist Sieger und lebt Freue dich, Seele, der Hölle Macht liegetSünde und Satan und Tod sind besiegetDer im Triumphe dem Grab sich enthebtJesus, dein Heiland, ist Sieger und lebtJesus, dein Heiland, ist Sieger und

Geistliche Lieder | 2012


O wie gerne möcht ich leben wie der Heiland es getan

O wie gerne möcht ich leben wie der Heiland es getan In des Vaters Will´n ergeben gehn die schmale Himmelsbahn aber ach das Herz da drinnen ist noch gar nicht fest und frei kann noch nicht mit Jubel singen alles neu, alles neu Was auf Erden ist vergehet deutlich zeigt es Baum und Blatt und ich weiß, nur Das bestehet

Religiöse Lieder für Kinder | 1921


Lieber Heiland steh mir bei

Lieber Heiland steh mir bei daß ich recht gehorsam sei lieber Heiland mach mich fromm daß ich in den Himmel komm Bin ich auch noch jung und klein folgsam kann ich doch schon sein und mein Heiland sieht mir zu wenn ich etwas Gutes tu Text und Musik: Verfasser unbekannt , keine Angaben Anmerkung: Das klingt wie „Big Brother is watching

Religiöse Lieder für Kinder | 1947


Lieber Heiland Jesus Christ

Lieber Heiland Jesus Christ der mein bester Freund du bist Laß mich dir von Herzen danken für dein Lieben ohne Wanken daß ein langes Lebensjahr wieder mir zur Seite war Hast behütet und bewacht meine Schritte Tag und Nacht Hast Gesundheit mir gegeben und geschmückt mein junges Leben mit so mancher Freudenstund habe Dank von Herzensgrund Wandle auch im neuen

Religiöse Lieder für Kinder | 1921


Komm zu dem Heiland komme noch heut

Komm zu dem Heiland, komme noch heutFolg´ seinem Wort, jetzt ist es noch ZeitEr ist uns nah´, zum Segnen bereitund ruft so freundlich: KommHerrlich, herrlich wird es einmal sein,wenn wir ziehen, von Sünde frei und rein,in das Gelobte Kanaan ein.Jesu, sieh her: Ich komm! Komm, o mein Kind, und höre sein WortGib Ihm dein Herz und folg´ Ihm sofortEr ist

Geistliche Lieder | 2012


Horch dein Heiland lässt dich laden

Horch, dein Heiland lässt dich laden Komm, komm und sieh Zu dem Hochzeitsmahl der Gnaden Komm, komm und sieh Lasst die Botschaft weithin schallen Berg und Tal lasst widerhallen Gott vergibt den Sündern allen Komm komm und sieh! Sagts den Kleinen, sagts den Großen Komm komm und sieh Keiner wird hinaus gestoßen. Komm komm und sieh Lasst die Botschaft weithin

Geistliche Lieder | 1914


Heiland dir gehör ich ja nur dir allein

Heiland dir gehör ich ja nur dir allein du nur sollst der König meines Lebens sein du hast mich gefunden als ich weit verirrt Nahmst dein Schäflein in die Arme Guter Hirt Nun möcht ich dir folgen täglich Schritt für Schritt möcht es andern sagen Kommt doch alle mit Möchte immer jubeln es ist gar zu schön an der Hand

Religiöse Lieder für Kinder | 1921


Meistgelesen in: Heiland