Volkslieder: Archiv mit 11.000 Liedern

Volkslieder und ihre Geschichte: 10.811 Liedtexte und 5.000 Melodien von Volksliedern aus dreizehn Jahrhunderten. Eine ständig wachsende Sammlung, in der man nach Herzenslust stöbern und beliebte aber auch völlig unbekannte und vergessene Lieder entdecken kann, nach Verfassern, Komponisten, Region und Zeit gegliedert. Von den Anfängen bis in die Gegenwart!

Eine deutsche Straßen-Band in New York, die auch Volkslieder spielt. Nach einem Gemälde von John Georg Brown, 1879,
Eine deutsche Straßen-Band in New York, die auch Volkslieder spielt. Nach einem Gemälde von John Georg Brown, 1879

Demokratische Volkslieder

Wie und was man singtVolkslieder und Demokratie – Volkslieder und Zensur – Was ist ein Volkslied? – Die Volksliedforschung um 1800 – Das Volkslied im KaiserreichDas andere Volkslied

Aktuell im Volksliederarchiv:

Volkslieder im Fokus

Volkslieder heute:

Demokratische Volkslieder

Noten dieses Liedes
Die Grenzgänger starten eine umfassende Werkschau demokratischer Volks- und Arbeiterlieder: Hauptquelle sind dabei die beiden Bände “Deutsche Volkslieder demokratischen Charakters aus sechs Jahrhunderten” von Wolfgang… ...

Geschichtenlieder auf YouTube

Noten dieses Liedes
Eine Sammlung von gesungenen Liedgeschichten bzw. bebilderten Volksliedern präsentieren „Die Grenzgänger“ auf YouTube. Die Playlist enthält überwiegend Lieder aus dem Volksliederarchiv mit dazu passend als… ...

Die Grenzgänger in der Mediathek auf WDR 5

Noten dieses Liedes
Das Bremer Quartett „Die Grenzgänger“ um den Liedermacher Michael Zachcial ist längst kein Geheimtipp mehr. Davon künden fünf Schallplattenpreise und zahlreiche Erfolge in der Liederbestenliste.… ...

Was sind Volkslieder?

Volkslieder handeln nicht zuletzt vom Alltag der Bevölkerung. Das Volksliederarchiv enthält daher nicht nur die Lieder der Professoren, Studienräte und Pädagogen, die unsere Vorfahren aus den Schulbüchern lernen mussten.  Es enthält Lieder der Arbeit, der Liebe, des Tanzes und der Erotik. Die Liedtexte erzählen von Armut und Reichtum, von furchtbarer Gewalt, von dem Kampf um Selbstbestimmung und Solidarität, von Blut, Schweiß und Tränen, leichtem Gepäck und einem Furz. weiter

Volksliedthemen:

Balladen – Freiheitslieder – Fußball-Lieder – Heimatlieder – Kinderlieder – Geistliche Lieder – Soldatenlieder – Liebeslieder

Neu im Archiv:

Steinitz VII: Das andere Volkslied - Was ist ein Volkslied? - Steinitz VI: Das Volkslied im Kaiserreich - Steinitz V: Die Volksliedforschung - Steinitz IV: Was ist ein Volkslied? - Steinitz II: Demokratische Volkslieder - Steinitz III: Volkslieder und Zensur - Alle neuen Lieder

Wichtige Volkslied-Bücher

Deutscher-LiederhortAn die 2200 Lieder, davon die meisten mit Noten, Quellenangaben und Kommentaren, enthält der dreibändige „Deutsche Liederhort“: Ende des 19. Jahrhunderts erschienen und immer noch das „Standardwerk“ zum deutschen Volkslied! Die Sammlung, „zu der der Forscher immer zuerst greifen muss, wenn es gilt, den Spuren eines Volksliedes nachzugehen.“

Der große Steinitz

1954 und 1962 erschienen in zwei Bänden „Deutsche Volkslieder demokratischen Charakters aus sechs Jahrhunderten“. Darin hatte der Volksliedforscher Wolfgang Steinitz 300 Lieder zusammengetragen, die in den meisten bürgerlichen Volksliedsammlungen fehlen. Diese Lieder wurden zur Grundlage des „Deutsch-Folk-Revivals“ in Ost und West vor allem in den 70er und 80er Jahren.

Weitere beliebte Volkslieder