Balladen

Deutsche Balladen, Küchenlieder, Bänkellieder, Moritaten von Raub, Mord und Totschlag, Balladen von Mittelalter bis Neuzeit. Mehr als 200 Balladen-Lieder von Rittern, Drachen und Jungfrauen, mündlich und schriftlich überliefert aus allen Jahrhunderten, epische Erzählungen in Liedform. “Als die Römer frech geworden”, “Es waren zwei Königskinder”, “Der alte Barbarossa”, “Heinrich der Vogelsteller” und viele mehr…

Suche in: Balladen


Top 3 in: Balladen

..

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 303 Lieder gefunden

Als die Römer frech geworden
Zogen sie nach Deutschlands Norden
vorne mit Trompetenschall
ritt der Generalfeldmarschall,
Herr Quintilius Varus
Herr Quintilius Varus

In dem Teutoburger Walde,


Mariechen saß weinend im Garten
Im Grase lag schlummernd ihr Kind
In ihren blonden Locken
Spielt leise der Abendwind
Sie saß so still und träumend


Es waren zwei Königskinder,
Die hatten einander so lieb,
Sie konnten zusammen nicht kommen,
Das Wasser war viel zu tief.

“Ach, Liebster, könntest du schwimmen?
so schwimm [...] ...

Liederzeit: | | 1700

Top 25 in: Balladen

Moritaten (88) -

Balladen nach Zeit:

Weniger bekannte Balladen

Balladen von A - Z: