Fussball-Lieder

Mehr als 100 Fußball-Lieder aus den frühen Jahren der Fußball-Begeisterung in Deutschland. Bürgerliche und Arbeitersportvereine, viele aus der Weimarer Republik und sehr alten Fussball-Liederbüchern.


mp3 anhören CD buch

*** soll unsre Farbe sein (Fußballlied)

*** soll unsre Farbe sein die stolz uns *** ziert und unsern Klub jahraus jahrein zum schönsten Spiele führt Ihr woll´n wir folgen Mann für Mann im Kampf beim Fußballspiel und kommen die *** an, dann gehn sie schnell ans Spiel Drum stimmet alle freudig ein, ihr Brüder hier im Kreis wir wollen treu ergeben sein der Flagge *** Wir

Liederzeit: | 1920


Allüberall in deutschen Landen (Fußball)

Allüberall in deutschen Landen mein ***, dein Name klingt wohin von festen Freundschaftsbanden und gutem Sport die Kunde dringt Stolz wolln wir *** heißen und stehen fest stets Mann für Mann als ein Panier zu allen Zeiten soll leuchten uns *** voran Daß wir den Sieg im Spiel erringen lehrt uns Gewandheit, Mut und Kraft doch auch den Stärksten zu

Liederzeit: | 1920


Auf auf ihr Spielgenossen (Fußballlied)

Auf auf ihr Spielgenossen marschieret Mann für Mann heran ihr Fußballspieler und tretet in die Bahn doch eh ihr noch beginnt das Spiel dann ruft mit kräftigem Gefühl Hipp Hipp Hurra…. Und wenn der erste Pfiff ertönt dann drauf mit frischem Mut und spielt den Ball euch sicher zu und stoßt ihn weit und gut Und fällt dann bald das

Liederzeit: | 1920


Auf Brüder auf! Beginnt das Lied der Weihe (Fußballvereinslied)

Auf Brüder auf! Beginnt das Lied der Weihe auf daß es mächtig durch die Seele dringt und laßt erneuern uns den Schwur der Treue da unsere Brust ein sinnig Band umschlingt ***: Das ist das hehre Pfand das ist ja unser Bundesband Wohl rosig wird die Zukunft uns erscheinen wenn Liebe Herz zum Herz magnetisch zieht wenn wir in Bruderliebe

| 1920


Auf Freunde eilt zum grünen Plan (Fußballlied)

Auf Freunde eilt zum grünen Plan hinaus am Waldessaum dort bietet sich auf weiter Bahn für frische Tatktaft Raum Nicht düstre Mauern hemmen dort der Freude Hochgefühl Es ist fürwahr der rechte Ort fürs freie Fußballspiel Wenn hoch der Ball in Lüften schwebt von gutem Stoß geschnellt Die Wange glüht, die Brust sich hebt Mann gegen Mann sich stellt Wenn

| 2009


Auf ihr Brüder lasst uns singen (Fußballersang)

Auf ihr Brüder laßt uns singen froh ein Lied aus voller Brust lasset hell die Gläser singen auf des Fußballspielers Lust Haltet einig euch zusammen hier in unserem Verein laßt in Ehren wehn das Banner und *** die Losung sein Brüder! Über Geld und Gut geh auch unser Fußballsport treibet ihn mit frischem Mut in beständ´ger Treue fort Hoch und

Liederzeit: | 1920


Auf ihr Fußballspieler

Auf ihr Fußballspieler tretet in die Bahn! Kraft und Mut geleite uns zum Sieg hinan. Auf zu hehrem Ziel führet unser Spiel Nicht mit fremden Waffen schaffen wir uns Schutz was uns anerschaffen ist uns Schutz und Trutz Bleibt Natur uns treu steh´n wir stark und frei Wie zum Fußballspiele ziehn wir in die Welt der gelangt zum Ziele der sich

Liederzeit: | 1920


Auf ihr Spieler laßt uns eilen

Auf ihr Spieler laßt uns eilen mit dem Ball zum grünen Plan in der frischen Luft verweilen Leib und Seel´ sich stärken kann Denn im starken Körper fühlet wohl sich ein geweckter Geist unser Klub drum Fußball spielt *** heißt Schwere Gegner wir nicht scheuen nein, wir suchen gern sie auf Erst am Kampf wir uns erfreuen nimmt er auch

Liederzeit: | 1920


Auf ihr Sportfreunde auf zum Fußballspiel

Auf ihr Sportfreunde auf zum Fußballspiel lasset flattern stolz die Fahne stoßt den Ball mit Macht durchs Ziel Tretet kühn dem Feind entgegen kämpfet um den Sieg mit Lust dann herrscht Freude allerwegen Jubel tönt aus jeder Brust ***: Unser fester Bund sei uns heilig all ihr Brüder ihm weihn wir Herz und Mund Wir heben die Hände schwören heut

Liederzeit: | 1920


Auf Spieler die ihr hier vereint (Fußballlied)

Auf Spieler die ihr hier vereint stolz wir das Wort uns geben Solang des Lebens Sonne scheint dem Fußballsport zu leben Kollegen nennt darum ihr Euch kollegial das Leben pflegt Treue, Freundschaft, Einigkeit um so den Sport zu heben Treu zugetan dem Fußballsport wenn´s not tut brav gestritten *** sei das Losungswort einfach und schlicht in Sitten Drum Brüder tretet

Liederzeit: | 1920



Mehr zu Fussball-Lieder im Archiv:

Brüder seht die rote Fahne

“Brüder seht die rote Fahne” war ursprünglich ein amerikanisches Kirchenlied mit dem Titel:  Hold the Fort .  Es gibt auch eine deutsche Nachdichtung des ursprünglich religiösen Textes.  Hier der Originaltext von “Hold the fort”: We meet today in freedom´s cause, and raise our voices high We´ll join our hands in union strong, to battle or to die Hold the fort for we are

Neger

Das Wort Neger (span. negro, frz. nègre von ursprünglich lat. niger für schwarz) ist eng mit der Geschichte von Kolonialismus, Sklaverei und Rassentrennung verbunden . Es wird in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert verwendet und bezeichnet Menschen dunkler Hautfarbe , es bürgerte sich ab dem 18. Jahrhundert mit der Etablierung von Rassentheorien und der inzwischen überholten Vorstellung einer „negriden Rasse“ ein. Seit

Meistgelesen in: Fussball-Lieder