Fußball-Lieder

.

Mehr als 100 Fußballlieder aus den frühen Jahren der Fußball-Begeisterung in Deutschland. Bürgerliche und Arbeitersportvereine, viele aus der Weimarer Republik und sehr alten Fußball-Liederbüchern.

„Endlich haben wir ein Ballspiel, welches unsere Jugend mit Freuden spielt, welches sie zur Aneignung des kräftigenden Sports aneifert und  welches viele selbst im Mannesalter betreiben werden ohne Furcht, sich dadurch zu diskreditieren und welches endlich viele dazu befähigen wird, dass sie im kräftigen Mannesalter an der zur Erhaltung der körperlichen Gesundheit unbedingt notwendigen Körperbewegung Freude und Genuß finden.

Dieses Spiel ist für eine ganze Generation das Heilmittel gegen die körperliche Trägheit und wer sieht bei einem Heilmittel darauf ob es vaterländisches Erzeugnis oder Import ist? Die größte Kurzsichtigkeit wäre es, wollte man dieses Spiel, wie es gegenwärtig einige Pädagogen wünschen, verfolgen und aus den Gymnasien und Realschulen verbannen- Im Gegenteil: wir müssen das Fußballspiel mit allen Kräften, die uns zu Gebote stehen, fördern. Denn schließlich, Spiel ist was man gerne tut!“ (Zitat aus: „Der Fußball“, von Dr. Julius  Dollinger, Professor der Chirurgie an der Universität in Budapest, aus dem Ungarischen übersetzt von Dr. A. Juba, in: Zeitschrift für Gesundheitsfürsorge und Schulgesundheitspflege, Band 15, 1902, S. 146f)

Beliebt in "Fußball-Lieder" im Archiv:

Suche in: Fußball-Lieder


Kaum bekannte Lieder in dieser Kategorie

CDs und Bücher mit Fußball-Lieder:

zu diesem Liederthema:

Bergsteigerlieder (24) - Fußball-Lieder (114) - Ski-Lieder (35) - Turnerlieder (114) -

Beliebte Fußballlieder (2018)

Blau und Weiß wie lieb ich dich (Schalke 04) — Wir halten fest und treu zusammen (Borussia Dortmund) — Schwarz und rot sind unsere Farben  — Brüder lasst die Bundesfahne (Bannerlied)  — Ein Negerknab in Kamerun  — *** soll unsre Farbe sein (Fußballlied)  — Seid willkommen liebe Gäste  — Auf ihr Fußballspieler