1933-1945 Nationalsozialismus

Lieder aus der Zeit des Nationalsozialismus.  Mehr als zweihundert Lieder, die in den Jahren 1933-1945 entstanden. Dazu gehören NS-Propagandalieder, wie z.B. das Horst-Wessel-Lied, dessen Melodie aus mehreren älteren Volksliedern „zusammengemischt“ wurde. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Liedern aus dem Widerstand gegen die faschistische Diktatur und aus den Gefängnissen und Konzentrationslagern der NS-Zeit wie z. B. die Moorsoldaten.

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 294 Lieder gefunden

Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein
und das heisst Erika.
Heiss von hunderttausend kleinen Bienelein
wird umschwärmt, Erika.
Denn ihr Herz ist voller Süssigkeit,

1935


Ob´s stürmt oder schneit,
Ob die Sonne uns lacht,
Der Tag glühend heiß
Oder eiskalt die Nacht.
Bestaubt sind die Gesichter,
Doch froh ist unser [...] ...

1935


Der Text dieses faschistischen Propagandaliedes erschien erstmals im August 1929 in dem NSDAP-Propagandablatt „Der Angriff“. Der Verfasser des Gedichts war der brutale Berliner NS-Schläger Horst [...] ...

1929


Top 25 in 1933-1945 Nationalsozialismus:


1933-1945 Nationalsozialismus von A - Z:


Lieder rund um 1933-1945 Nationalsozialismus

1919-1933: Weimarer Republik (676) - 1933-1945 Nationalsozialismus (294) - 1936: Spanischer Bürgerkrieg (11) - 1945-1989 Deutschland Ost (1) - 1945-1989 Deutschland-West (6) - 20. Jahrhundert: Volkslieder (86) - 20. Jahrhundert: Volkstümliches Lied (62) -

Die Lieder nach Zeit

Mittelalter - 16. Jahrhundert - 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert - 19. Jahrhundert - - 20. Jahrhundert -