19. Jahrhundert

In dieser Kategorie: 4564 Lieder gefunden

Volkslieder im 19. Jahrhundert: An die 3400 Lieder aus dem 19. Jahrhundert. Viele wurden im 19. Jahrhundert erstmals aus mündlicher Überlieferung aufgezeichnet, anderen entstanden neu im volkstümlichen Stil und wurden in Liederbüchern abgedruckt. Nicht wenige Lieder waren verboten und sind erst viel später aus der Erinnerung ausgeschrieben worden

Lieder aus den Befreiungskriegen, der Zeit vom Wiener Kongress, aus Vormärz, vom Hambacher Fest, der Deutschen Revolution 1848-49, dem Deutsch-Französischen Krieg und dem Deutschen Kaiserreich.

Die meisten Aufrufe: 19. Jahrhundert

Lieder rund um 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1808 -1815 – Befreiungskriege (213) - 1815-1848 Biedermeier (95) - 1830-1847: Vormärz (170) - 1848-1849 Deutsche Revolution (169) - 1850-1869 Restauration (41) - 19. Jahrhundert: Volkslieder (2.437) - 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied (1.573) -

Weitere Lieder aus dieser Zeit:

Noten dieses Liedes
Jetzt hamma ins zan Schleggln gricht der Schlegl hat a saggrisch Gwicht Hoch auf! und no oans drauf! Den zwoatn hoch, den dritten nach Er muaß hinein, durch Sand und Stein durch Stein und Sand, fürs Vaterland! Und oamal auf, und zwoamal drauf und dreimal hoch und viermal nach Hoch auf!…. Ich siach an Mo, ... Weiterlesen ... ...


Noten dieses Liedes
Lieder stimmt an! Grüßt die geschiedenen Stunden die uns so eilig entschwunden Freunde, heran! Spiele sind aus freudig, in freudigem Schwarme stärkten wir Herzen und Arme zieh´n jetzt nach Haus Der nur ist frei welchem die Sehne durchziehet Mut, der im Busen ihm glühet Und wir sind frei Seliges Glück! Friede und Freundschaft und Freude ... Weiterlesen ... ...


Noten dieses Liedes
Heut ist ein freudenreicher Tag da man den Sommer gewinnen mag. Ihr Herren mein, der Sommer ist fein! Ich bin der Winter mit ganzem Fleiß, zu meiner Zeit werden die Felder weiß. Ihr Herren mein, der Winter ist fein! Ich bin der Sommer also kühn, zu meiner Zeit werden die Felder grün. Ihr Herren mein, ... Weiterlesen ... ...


Noten dieses Liedes
Es hatt sich ein Bauer ein Töchterlein die tut sich so gerne heiraten was gesah sie von ferne? ein junger Knab der tut ihr so sehre gefallen Er ging wohl dreimal um das Haus oho und zweimal vor es die Lade Steh nur auf mein herztausender Schatz ich kann es nicht länger mehr warten Daß ... Weiterlesen ... ...


Noten dieses Liedes
Die Berge hoch an Erzen reich mit weißen Kronen silbergleich die Felsenbrust grün waldumkränzt wo still manch zartes Röslein glänzt Die Hügel sanft im Rebenkleid mit Häuserperlen reich bestreut die Pfirse rot, die Traube süß die Sonne mild, ein Paradies Die Ströme klar, die Saaten Gold die Männer stark, die Frauen hold der Heimatliebe mächtig ... Weiterlesen ... ...



19. Jahrhundert von A - Z:


Die Lieder nach Zeit

Mittelalter - 16. Jahrhundert - 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert - 19. Jahrhundert - - 20. Jahrhundert -