19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied

Volkstümliche Lieder sind Lieder, die von Profis oder Semiprofessionellen Verfassern im Stile von Volksliedern geschrieben wurden, meist auf ein bestimmtes Klischee von „Volkstümlichkeit“ abzielend.

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 1200 Lieder gefunden

Weißt du wieviel Sternlein stehen
an dem blauen Himmelszelt?
Weißt du wieviel Wolken gehen
weithin über alle Welt?
Gott, der Herr, hat sie gezählet,
daß [...] ...

1837


Der Mai ist gekommen
die Bäume schlagen aus
Da bleibe, wer Lust hat
mit Sorgen zu Haus!
Wie die Wolken wandern
am himmlischen Zelt
So [...] ...

1834


Bunt sind schon die Wälder,
gelb die Stoppelfelder
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind.

Wie die volle Traube

1782


Top 25 in 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied:


19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied von A - Z:


Lieder rund um 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied

1808 -1815 – Befreiungskriege (163) - 1815-1848 Biedermeier (51) - 1830-1847: Vormärz (143) - 1848-1849 Deutsche Revolution (142) - 1850-1869 Restauration (36) - 19. Jahrhundert: Volkslieder (2.020) - 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied (1.200) -

Die Lieder nach Zeit

Mittelalter - 16. Jahrhundert - 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert - 19. Jahrhundert - - 20. Jahrhundert -