19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied

Volkstümliche Lieder sind Lieder, die von Profis oder Semiprofessionellen Verfassern im Stile von Volksliedern geschrieben wurden, meist auf ein bestimmtes Klischee von „Volkstümlichkeit“ abzielend.

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 1221 Lieder gefunden

Gefroren hat es heuer
noch gar kein festes Eis
Das Büblein steht am Weiher
und spricht zu sich ganz leis:
„Ich will es einmal wagen

1842


Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!
Welch ein Singen, Musiziern,
Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern!
Frühling will nun einmarschiern,
Kommt mit Sang und Schalle.

Wie sie [...] ...

1835


Weißt du wieviel Sternlein stehen
an dem blauen Himmelszelt?
Weißt du wieviel Wolken gehen
weithin über alle Welt?
Gott, der Herr, hat sie gezählet,
daß [...] ...

1837


Top 25 in 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied:


19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied von A - Z:


Lieder rund um 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied

1808 -1815 – Befreiungskriege (163) - 1815-1848 Biedermeier (60) - 1830-1847: Vormärz (145) - 1848-1849 Deutsche Revolution (144) - 1850-1869 Restauration (36) - 19. Jahrhundert: Volkslieder (2.107) - 19. Jahrhundert: Volkstümliches Lied (1.221) -

Die Lieder nach Zeit

Mittelalter - 16. Jahrhundert - 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert - 19. Jahrhundert - - 20. Jahrhundert -