Die Lieder zu: Sonntag (1)

Seite 1 von 10

Sonntag Favoriten:

Sonntagsruhe nach der Woche Lasten
Als ich an einem so schönen Sonntagmorgen
Seht aus des Himmels goldnem Tor (Sonntag)
Die Kirchenglocken läuten den Sonntag morgen ein
Alle Tage ist kein Sonntag (Schlager)
Des Sonntags wenn die Sonn anbricht
Alle Tag ist kein Sonntag (Ostpreußen)
Alle Tage ist kein Sonntag (Böhmisch Krumau)
Siehe jetzt ziehet unsre Herde (Sonntagsschule)
Hinaus ihr Sonntagsschüler all

A Büchsal zum schiaßn

A Büchsal zum schiaßn und a Hundal zum jag´n a Dirndal zum gern hab´n muaß a frischer Bua hab´n (Jodler) Was braucht denn a Jaga a Jaga braucht nix als a schwarzagauts Dirndl an Hund und a Büchs (Jodler) Und am Sonntag is Kirchtag da gehn ma zum Tanz da Seppl führts Nannerl Die Gretl führt da Franz Text und

Jägerlieder | Jodler | 1911


Ach wenn’s doch all Tag Sonntag wär (Zwiebalwick)

Ach, wenn’s doch all Tag Sonntag wär Es juckt ja schon und beißt! Daß wir ins Wirtshaus gehen Zwiebalwick, daß wir ins Wirtshaus gehen hinein Ins Wirtshaus gehn ist auch nicht schlecht Es juckt ja schon und beißt Da gibt’s gut Bier und Braten Zwiebalwick, da gibts gut Bier und Branntewein Ach, Mutter, schaff mir einen Mann Es juckt ja

Erotische Lieder | Frauenlieder | 1900


Alle aufgepaßt Alle Tritt gefaßt

Alle aufgepaßt Alle Tritt gefaßt Wir marschieren in Reih und Glied Alle aufgepaßt Alle Tritt gefaßt Kennt ihr das Funkerlied? Von der Funkerei Und der Liebe nebenbei Singt alle fröhlich mit Singt, Kameraden, mit In dem Städtchen Wohnt ein Mädchen Und das lieben wir so sehr Denn es hat zwei blaue Augen Blonde Haare Siebzehn Jahre Sag, was wollen wir

Soldatenlieder | 1939


Alle Tag ist kein Sonntag (Ostpreußen)

Alle Tage ist kein Sonntag Alle Tag gibts keinen Wein Aber du sollst alle Tage Recht lieb zu mir sein Und wenn ich einst tot bin sollst du denken an mich Auch am Abend eh du einschläfst Aber weinen darfst du nicht Alle Tag flicht keine Rosen dir das Leben in das Haar und die goldenen Stunden sind selten im

Liebeslieder | 1924


Alle Tage ist kein Sonntag (Böhmisch Krumau)

Alle Tage ist kein Sonntag alle Tag‘ gibt’s keinen Wein aber du sollst alle Tag recht lieb zu mir sein Wenn ich einst tot bin sollst du denken an mich auch am Abend eh du einschläfst aber weinen darfst du nicht Alle Tage ist kein Sonntag alle Tag‘ gibt’s keinen Wein aber alle, alle Tage soll dein Lieben um mich

Liebeslieder | 1924


Alle Tage ist kein Sonntag (Schlager)

Alle Tage ist kein Sonntag Alle Tag gibts keinen Wein Aber du sollst alle Tage Recht lieb zu mir sein Und wenn ich einst tot bin sollst du denken an mich Auch am Abend eh du einschläfst Aber weinen darfst du nicht Laß grünen, laß blühen Laß reifen das Korn Laß welken die Blätter Von Zweig und von Dorn Verschneit unser

Liebeslieder | 1935


Als ich an einem so schönen Sonntagmorgen

vor meiner Eltern wohl Haustür stand. Als ich an einem so schönen Sonntagmorgen vor meiner Eltern wohl Haustür stand Ei sieh, da kam ein so schöner, schöner Jüngling der setzt sich nieder wohl auf meinen Schoss Er wollt mich lieben, ich wollt´s nicht haben weil ich das Lieben noch nicht verstand Herzgeliebtes Madel lasse du dir´s sagen ich bin der

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Erotische Lieder | 2010


Am Montag fängt die Woche an

Am Montag fängt die Woche an da will ich meinen Gott im Herzen han Am Dienstag ist dem Schutzengel sein Tag ach, heiliger Schutzengel, steh uns bei Tag und Nacht! Am Mittwoch ist dem heiligen Joseph sein Bitt ach, heiliger Joseph, verlaß uns nitt Am Donnerstag ist das heilige Sakarament das wollen wir empfangen jetzt und an unserm End Am

Geistliche Lieder | 1908


Am Montag fängt die Woche an (Parodie)

Am Montag fängt die Woche an am Montag ruht der brave Mann. Das taten unsere Ahnen schon, wir halten streng auf Tradition. Am Dienstag hält man mit sich Rat, man sammelt Mut und Kraft und Tat bevor man anfängt, eins-zwei-drei bumms, ist der Dienstag schon vorbei. Am Mittwoch fasst man den Entschuss, bestimmt, es soll, es wird, es muss, mag

Arbeiterlieder | Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Scherzlieder | 1900


Am Sonntag am Sonntag da ißt der Meister Bohne

Am Sonntag, am Sonntag da ißt der Meister Bohne und was ein jeder hat getan das will der Meister lohne Heidlidum – was soll das sein? Und lustig müss´n wir Bursche sein Küratschjo Plümatschjo! Am Montag, am Montag da schlaf ich bis um viere Da kommt ein lustger Spießgesell da gehen wir zu Biere. Am Dienstag, am Dienstag da schlaf ich bis um zehne,

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1900


Meistgelesen in: Sonntag