Fuchs

Fuchs-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Fuchs im Titel:

Der Fuchs geht rum Der Fuchs geht rum er wird euch schon belauschen er frißt die grünen Blätter ab die gelben läßt er sausen ja sausen auch: „Die gelben läßt er faulen, verfaulen.“ „Die Kinder stehen im Kreis, die aufgehaltenen Hände auf dem Rücken. Der Fuchs geht mit dem geknoteten Taschentuch langsam um den singenden ... Weiterlesen ... ...

1891


Der Fuchs schleicht durch den Wald der Fuchs schleicht durch den Wald. Er hat die Elster angeknallt jetzt fliegt sie schwanger durch den Wald. Der Fuchs schleicht durch den Wald Der Borstel hat´s geseh´n der Borstel hat´s geseh´n. Da blieb ihm gleich der Stachel stehn jetzt kann er nicht mehr pinkeln gehn Der Borstel hat´s ... Weiterlesen ... ...

1980


Eine Mütze, eine Pelzmütze, eine Fuchspelzmütze, eine mit rotem, doppelt gefüttertem Kattun, schickt der Herr Brand aus´m Braunschweiger Land und ist außer Rand und Band, weil die Leute sagen, daß er der rechte, deutsche Fuchspelzmützenmacher nicht ist und daß seine Frau Katharina hinter dem Ofen sitzt und die echten deutschen Fuchspelzmützen macht. in: Macht auf das ... Weiterlesen ... ...

1905


Fuchs Fuchs Hühnerdieb ich habe meine Küchlein lieb du hast mir eins gestohlen der Jäger wird dich holen in: Macht auf das Tor (1905) ...

1905


Im Spielfeld wird ein Kreis als Fuchsloch bezeichnet. Bei 20 Kindern werden 2 Füchse, bei weniger einer gewählt. Die Spieler sind im abgegrenzten Feld zerstreut und mit einem zusammengeknoteten Taschentuch versehen. In der Fuchshöhle darf der Fuchs stehen. Beim Verlassen kann er drei Schritte machen, sonst aber muß er sich hinkend bewegen. Vorher hat er ... Weiterlesen ... ...

1920


Gelt Fuchs Gelt Fuchs du beißt mich nicht du hast ein haarig´s Maul du hätt´st einen guten Schuster geben du hast die Borst´ im Maul in: Macht auf das Tor (1905) ...

1905


Hans Fuchs , der dreht den Stern herum und wenn der Kürschner will tanzen so nimmt er die Katz beim Schwanze beim Schwanze Melchior Franck , Fasc. quodliebet 1611 Nr.2 und Grillenschwarm (1620) in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel – 1895 ...

1620


»Herr Löwe«, sprach der Fuchs, »ich muss Dir’s nur gestehen, mein Verdruss Hat sonst kein Ende. Der Esel spricht von dir nicht gut Er sagt, was ich an dir zu loben fände, Das wisse‘ er nicht; dein Heldenmut Sei zweifelhaft, du gäbst ihm keine Proben Von Großmut und Gerechtigkeit, Du würgtest die Unschuld, suchtest Streit, ... Weiterlesen ... ...

1756


Sah da den Wolf sah den Fuchs und sah das Wiesel Sah da den Wolf im Tanz sich drehn Hab sie drehn und tanzen sehn Hab sie drehn und tanzen sehn Text: Verfasser unbekannt, original französisch „J’ai vu le loup, le renard et la belette“ Musik: Verfasser unbekannt, Maurice Emmanuel „Lieder aus Burgund“ “Das französische „Sah da den Wolf” ... Weiterlesen ... ...

1910


Schöne Häsle, schöne Füchsle die springet im Wald Der Jäger hat g´schosse sei Büchse hat knallt in: Macht auf das Tor (1905) ...

1905


Seht euch nicht um der Fuchs geht rum er ist ein schlaues Tier Er trinkt nicht Bier er trinkt nicht Wein drum heißt er auch das Füchselein Seht euch nicht um der Fuchs geht rum er ist ein schlaues Tier Text: anonym ? Musik: auf die Melodie von O Tannenbaum , eigentlich aber auf ein ... Weiterlesen ... ...

1830


Auf dem Boden des Platzes wird mit einem Stocke ein Kreis geritzt. In die Mitte desselben begibt sich ein Kind, der „Fuchs“, während die übrigen Spieler an der Grenze des Kreises Aufstellung nehmen. Der Fuchs hockt nieder und tut, als ob er ein Feuerchen machen wolle. Ein anderes Kind, der „Hahn“, hat nun mit jenem ... Weiterlesen ... ...

1890



Alle Lieder zu "Fuchs":