Biene

Kindergarten

Alle Dächer sind weiß und der Fluß ist voll Eis Alle Dächer sind weiß und der Fluß ist voll Eis und die Schneeflocken tanzen und schweben Schnell die Schlittschuhe an auf der glitzernden Bahn o welch lustiges Gleiten und Schweben la la la Schnell ihr Kinder juchhei bringt den Schlitten herbei daß wir fahren im …

Kindergarten Read More »

Allgemein | , | 2019

Jäger und Hase

Ein Kind ist Jäger und steht mit einem Plumpsack mitten auf dem Platze. Die anderen Kinder stehen umher und singen: Der Jäger ist ein dummer Mannder keinen Hasen schießen kann oder: Peter ist ein Dummerjander kein Häschen treffen kann Nun verfolgt der Jäger die Kinder und sucht sie mit dem Tuche zu treffen. Wer getroffen …

Jäger und Hase Read More »

Allgemein | Kinderspiele | | 2010

Ein Leibesriese

Ein Leibesriese Ein Leibesrieseging auf LiebesreiseEr sagte : reib es, Lieseund sie rieb es leise

Allgemein | | 2009

Er half ihr in den Damensattel

sie trat ihm auf die Samendattel Er half ihr in den Damensattelsie trat ihm auf die Samendattel

Allgemein | | 2009

Tage der Wonne (Frühzeitiger Frühling)

Tage der Wonne kommt ihr so bald? schenkt mir die Sonne Hügel und Wald? Reichlicher fließen Bächlein zumal Sind es die Wiesen? ist es das Tal? Blauliche Frische Himmel und Höh Goldene Fische wimmeln im See Buntes Gefieder rauschet im Hain Himmlische Lieder schallen darein Unter des Grünen blühender Kraft Naschen die Bienen summend am …

Tage der Wonne (Frühzeitiger Frühling) Read More »

Frühlingslieder | , , | 2009

Herr wie du willst so schicks mit mir

Herr, wie du willst, so schick´s mit mir im Leben und im Sterben Allein zu dir steht mein´ Begier laß mich, Herr, nicht verderben Erhalt mich nur in deiner Huld sonst, wie du willst, gib mir Geduld denn dein Will´ ist der beste Zucht, Ehr´ und Treu´ verleih mir, Herr und Lieb´ zu deinem Worte Behüt …

Herr wie du willst so schicks mit mir Read More »

Geistliche Lieder | Grabgesänge | | 2009

Jäger, Spatz und Biene.

Die Spieler bilden einen Stirninnenkreis mit Fassen der Hände. Zwei Schritt Abstand; Jäger, Spatz und Biene stehen in gleichem Abstand außerhalb des Kreises. Auf ein Zeichen des Helfers muß einer den ändern haschen. Der Jäger verfolgt den Speriing, der Sperling die Biene, die Biene den Jäger. Wer geschlagen wird, tritt in den Kreis. Wer zuletzt …

Jäger, Spatz und Biene. Read More »

Allgemein | | 2008

Kaum kräht der Hahn das erste Mal (Französisches Arbeiterlied)

Kaum kräht der Hahn das erste Malso brennt schon unsere Lampe wiederund neu beginnt die alte Qualund dröhnend fällt der Hammer niederfür ewig ungewissen Lohnmüh´n wir uns rastlos ab auf Erdendie Not vielleicht kommt morgen schonwie soll es erst im Alter werden?Liebt Euch einander treu und heißund lasset – ob die Schwerter blinkenob uns des …

Kaum kräht der Hahn das erste Mal (Französisches Arbeiterlied) Read More »

Freiheitslieder | | 2008

Auf geliebte Brüder durch Gebirg und Tal

Auf, geliebte Brüder, durch Gebirg und Tal, bunte Blumen blühen hier und überall, goldene Bächlein fliessen. Es ist doch eine Wonne. Es ist doch eine Pracht. Ist doch ein lustig Leben, auf der Wanderschaft. Sei´n Charlottenburger auf dem Rücken, Schwermut in der Brust, schwenkt so mancher Maurersmann sich dahin mit Lust. Schwermut in der Seele, …

Auf geliebte Brüder durch Gebirg und Tal Read More »

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Vagabundenlieder | | 2007

Kundenleben das ist schön

Kundenleben, das ist schön, Juchnidinida. Wenn man kann zum Fechten gehn, Juchnidinida. Dort gibts Milch und dort gibts Brot, Der Kunde leidet gar nie Not! Juchnidi und juchnida, Jupnidi, nidrallala; Juchnidi und juchnida, Jupnidinida. Der Kunde schleicht in ein Haus hinein, Juchnidinida. Hinten kommt der Butz gleich drein, Juchnidinida. ,,Kunde, bleib mal stille stehen, Lass …

Kundenleben das ist schön Read More »

Vagabundenlieder | | 2007