Du hast mir die Staude verbient

Liebeslieder | | 2007

CD buch


Du hast mir die Staude verbient
Die ich dir vordem lieh
Du hast die Schuld nicht gesühnt
Trotzdem ich dir längst verzieh


Ich denke an deine Mienen
An längst verstoßenes Glück
Und sehe ich deine Bienen
Denk ich an dich zurück

Text: von A. H. mitgeteilt
Musik: singbar nach „Du bist wie eine Blume“ von Robert Schumann, aber auch nach anderen Melodien
Lieder der Landstrasse

CD buch





Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.