Du hast Diamanten und Perlen

mp3 anhören"Du hast Diamanten und Perlen" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Du hast Diamanten und Perlen
hast alles, was Menschenbegehr,
und hast die schönsten Augen –
mein Liebchen, was willst du mehr?

Auf deine schönen Augen
hab‘ ich ein ganzes Heer
von ewigen Liedern gedichtet –
mein Liebchen, was willst du mehr?

Mit deinen schönen Augen
hast du mich gequält so sehr
und hast mich zu Grunde gerichtet –
mein Liebchen, was willst du mehr?

Text: Heinrich Heine ()
Musik: Konstantin Julius Becker – (1811-1859), auch von anderen Komponisten , Georg Stiegele
(1819-1868) – auf die gleiche Melodie wird gesungen

in Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) — Liederbuch für die Deutschen in Österreich (1884 „bekannte Weise von G. Stigelki „) – Feuerwerker-Liederbuch (1883) – — Liederbuch Postverband (1898 „bekannte Weise“) — Albvereins-Liederbuch ( ca. 1900) —

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1824)

Region: