Liederlexikon: Feuerwerker-Liederbuch

| | 1883

Feuerwerker LiederbuchDas Taschenliederbuch für das Zeug- und Feuerwerker-Personal (Kriegsfeuerwerkerei) enthält auf etwa 250 Seiten die Texte von 246 Volks- und Soldatenliedern. Neben den Vaterlandsliedern enthält es vor allem Kommers- , Studenten- und Soldatenlieder.
Es ist – wie ein Kommersbuch – mit Nägeln beschlagen und hat das reisetaugliche Format von 13 x 9,5 cm.

Gedruckt wurde es von Julius Fenske, Berlin SW. , Beuthstrasse 18-21, der sich auf den vorletzten Seiten auch für die Anfertigung von Drucksachen alle Arten wie Zeitschriften, Speisekarten, Plakaten und Hochzeits-Einladungen empfiehlt. Publiziert wurde das Buch von dem Buchhändler Ernst Röthke, Straßburgerstraße 3  in Berlin N., am 22. März 1883, der die beiden letzten Seiten zu Werbezwecken nutzt.
Vollständig ins Archiv eingearbeitet.

    Feuerwerker-Liederbuch im Archiv:

  • Ade du lieber Tannenwald
    Ade, du lieber Tannenwald ade, ade! Wie rief die Scheidestund so bald ade, ade! Mir ist das Herz so trüb und schwer als rief´s: du siehst ihn nimmermehr ade, ade! Ade, du liebes Waldesgrün ade, ade! Ihr Blümlein mögt noch lange blühn ade, ade! Mögt andre Wandrer noch erfreun Und ihnen eure Düfte streun ade, ade! Und scheid´ ich auch auf ... Weiterlesen ...
  • Alles schweige Jeder neige (Landesvater)
    Dieses bekannte Studentenlied, welches unter dem Namen „Landesvater“ bei allen feierlichen Kommersen gesungen wurde und gekürzt und abgeändert noch jetzt (1895) gesungen wird, ist von August Niemann 1781 gedichtet, als dieser noch Student in Kiel war. Es steht in dem von Niemann ohne seinen Namen...
  • Als die Römer frech geworden
    Text Die Verwandtschaft zu „Als die Hussiten vor Naumburg“ wird im Text des Römer-Liedes mehr als deutlich. Die letzten beiden, hier wieder gegebenen Strophen, stehen z. B. im Feuerwehrliederbuch, und stammen nicht von Scheffel selbst,  sind aber von ihm – nach Errichtung des Denkmals –...
  • Als Leipzigs Tore noch bemannt
    Eine Geschichte aus den Befreiungskriegen? siehe: Napoleon
  • Als Noah aus dem Kasten war
    Als Noah aus dem Kasten war da trat zu ihm der Herre dar der roch des Noah Opfer fein und sprach: „Ich will dir gnädig sein und weil du ein so frommes Haus so bitt´ dir selbst die Gnade aus!“ Da sprach der Noah: „Lieber Herr! Das Wasser schmeckt mir gar nicht sehr Dieweil darin ... Weiterlesen ...

  • Alle Lieder und Beiträge zu Feuerwerker-Liederbuch
    Alle Lieder, Texte und Beiträge zu diesem Eintrag in das Liederlexikon, sofern bereits in das Volksliederarchiv eingearbeitet.