Liederlexikon: Leipziger

| 1970

mp3 anhören CD buch

Der Autor Leo Leipziger wurde am 17. Dezember 1861 in Breslau geboren und starb am 21. Dezember 1922 in Berlin. Von ihm stammt unter anderem der Roman “Mascotte” (1920) und die Novelle “Die Ballhaus-Anna” (1911)




"Leipziger" im Archiv:

Vom Himmel hoch da komm ich her

Vom Himmel hoch, da komm´ ich her Ich bring´ euch gute neue Mär Der guten Mär bring´ ich so viel, Davon ich singen und sagen will Euch ist ein Kindlein heut’ gebor’n Von einer Jungfrau auserkor’n, Ein Kindelein, so zart und fein, Das soll eur’ Freud’ und Wonne sein. Es ist der Herr Christ, unser Gott, Der will euch führ’n

Es ging ein Schäfer unter Bäumen

Es ging ein Schäfer unter Bäumen Es gieng ein schäfer vndern bäumen vnd lägte sich in schatten hin, alsbald da fieng ihm an zu träumen, wie er bey seiner schäfferin nicht nur allein die gunst verlohren, sie hätt ihm auch den todt geschworen. Er muste auch darzue verschmirtzen wie sie bey einem andern saß vnd ließ sich freündtlich von ihm

Liederbuch des Clodius

Das Liederbuch des Leipziger Studenten Clodius vom Jahre 1669

Mehr zu "Leipziger"