Liederlexikon: Liederbuch Postverband

| | 1898

Post-LiederbuchVom Verbande Deutscher Post- u. Telegraphen-Assistenten wurde 1898 in Berlin ein Liederbuch herausgegeben, 698 Seiten. Im Selbstverlag des Verbandes Deutscher Post- u. Telegraphen-Assistenten – gedruckt von Anton Bertinetti , Brunnenstrasse 10, Berlin N.
Die maßgeblichen Herausgeber und Verfasser des Vorwortes waren Schubert ( Berlin ) und Grothe-Kaldenkirchen ( Rheinland ). Mit 2 Tafeln u. teilweise mit Noten – mit Silber- u. Blindprägung (Vorder-Deckel: Titel mit Posthorn, Rück-Deckel: blindgepr. Reichsadler)
“Das Wort sei freu / das Herze treu / einig und gleich / treu Kaiser und Reich”
I: Teil Auswahl deutscher Lieder – 1. Vaterlandslieder und Deutsche Hymnen – 2. Volkslieder – 3. Heimatlieder – 4. Abschiedsliede – 5. Trinklieder – 6. Postlieder – 7. Lieder verschiedenen Inhalts, Operntexte etc…
II: Teil. A. Post und Telegraphie – B. Zu besonderen Gelegenheiten – C. Sonstige Lieder – D. Heimatslieder – E. Trink- und Bummellieder – F. Verbandslieder – Lieder Berliner Fernsprechgehülfinnen