Bremer Stadtmusikanten

Liederlexikon: Auswahl deutscher Lieder

| 1830
mp3 anhören CD buch

mp3 anhören CD buch

Die “Auswahl deutscher Lieder” erschien 1830 in der dritten, vemehrten und verbesserten Auflage in der Serig´schen Buchhandlung , Leipzig . Preis 18 Groschen sächsisch .

LINK




"Auswahl deutscher Lieder" im Archiv:

Sei hoch uns gefeiert der Deutschen Tag

Sei hoch uns gefeiert der Deutschen Tag du Tag des Siegs der Befreiung du tilgtest die lange die blutige Schmach des deutschen Bodens Entweihung du brachst der Fremdlinge Stolz und Glück und auf Flügeln des Siegs kam die Freiheit zurück Drum laßt uns auf luftigen Höhen die Glut der jauchzenden Flammen entzünden daß sie Tälern und Hügeln der Deutschen Mut

Auf zum festlichen Beginnen (Schlacht von Schönbund)

Auf zum festlichen Beginnen auf es ist ein großer Tag Wer sich nah und mit treuen Sinnen Deutschlands heute freuen mag sei gegrüßt in unsrer Mitte sei’s nach biedrer Väter Sitte bei des Mahles buntem Kreis Treuer Helden zu gedenken die mit freudig festem Blick in den heißen Tod sich senkten für des Vaterlandes Glück ihren Grabstein zu umwinden mit

Brüder zu den festlichen Gelagen

“Brüder zu den festlichen Gelagen” ist das Lied eines unbekannten Verfassers. Der Text steht erstmals in: Breslauer Burschenlieder (1821), die Melodie 1825 in Serigs “Auswahl deutscher Lieder”. Das Lied wurde vielfach nachgedichtet, von den Nachdichtungen wurde besonders  Sind wir nicht zur Herrlichkeit geboren populär.

Mehr zu "Auswahl deutscher Lieder"