Die Lieder zu: Maus (3)

Seite 3 von 7

Es geht eine Maus durchs neu gebaute Haus

Es geht eine Maus durchs neu gebaute Haus Sattler ab Du gehst ab! bei: Meier 114 Es lief eine Maus wohl über das Haus Den Tripp, den Trapp denn du warst ab! bei: Simrock 806

Kinderreime | 1880


Es läuft ein Maus die Mauer auf

Es läuft ein Maus die Mauer auf bei Fischart , Gargantua … c. 25 Spiel mit Kleinkindern, wo die Finger wie eine kleine Maus zum Gesicht des Kindes hinauf krabbeln

Kinderspiele | 1900


Es schlägt ein fremder Fink im Land

Es schlägt ein fremder Fink im Land radibimmel, radibammel, radibumm Die Luft, die riecht wie angebrannt der Tilly der zieht um Es klingt so fein radibimm, bumm, bamm in majorem Dei gloriam die Pfeife und die Trumm die Pfeife und die Trumm Die Rose blüht, der Dorn der sticht das steht in jedem Krug, wer gleich bezahlt, vergißt es nicht

Bündische Jugend | Soldatenlieder | 1922


Es war einmal ein Bauer

Es war einmal ein Bauer der hatt´ vom Korn so viel. Da kamen die Mäus gelaufen und schüttelns hin und her. Die Mäus das Korn Das Korn, das ging verlorn. Schenkt ein und laßt uns lustig sein Da kam die Katz gegangen von allen Katzen her, Die nahm die Mäus gefangen und schüttelts hin und her. Die Katz die Mäus

Allgemein | 1900


Es war einmal ein Bauer (2)

Es war einmal ein Bauer der Bauer hatt´ drei Töchter drei Töchter hatt´ der Bauer Die erste nahm sich nen Edelmann Die zweite nahm sich nen Spielemann Die dritte nahm sich nen Bauer. Da sprach die älteste Schwester Da sprach die älteste Schwester: Meiner ist der Beste. Wenn ich morgens früh aufsteh Und in meine Stube geh Da hör ich

Bauernlieder | Frauenlieder | 1830


Es war einmal ein Bauer (Maus)

Es war einmal ein Bauer, der durchsuchte sein Haus. Da fand er nichts als eine stumpfschwanzige Maus. Hätte die Maus einen längeren Schwanz gehabt, so wäre mein Erzählchen auch länger gewesen. in: Macht auf das Tor (1905)

Allgemein | 1905


Fuchs du hast die Gans gestohlen

Fuchs, du hast die Gans gestohlen, Gib sie wieder her Sonst wird dich der Jäger holen Mit dem Schießgewehr Seine große, lange Flinte Schießt auf dich den Schrot Daß dich färbt die rote Tinte Und dann bist du tot. Liebes Füchslein laß dir raten Sei doch nur kein Dieb Nimm, du brauchst nicht Gänsebraten, Mit der Maus vorlieb. Text und

Kinderlieder | 1824


Hinterm Ofen liegt ein alter Ranzen

Hinterm Ofen Hinterm Ofen liegt ein alter Ranzen Seht ein mal den Ranzen an Wie der Ranzen tanzen kann Hinterm Ofen Hinterm Ofen liegt ein alter Ranzen Folgende Regeln dazu: 2. Strophe: Die Silben “O, Ran, tan” werden weggelassen. 3. Strophe: “fen, zen” wird ausgelassen. 4. Strophe: “Ofen, Ranzen, tanzen” bleibt weg. 5. Strophe: “Ofen, Ranzen, Tanzen” wird gesungen, alles

Studentenlieder | Trinklieder | 1900


Hört zu meine Herren

Hört zu meine Herren Äppel sin keine Beeren Beeren sin keine Äppel die Worscht hat zwei Zäppel Zwei Zäppel hat die Worscht der Bauer hat großen Dorscht Großen Dorscht hat der Bauer Das Leben wird em sauer Sauer wird em das Leben der Weinstock hat zwei Reben zwei Reben hat der Weinstock ein Kalb ist kein Ziegenbock Ein Ziegenbock ist

Kinderreime | 1848


Ich hab mir mein Weizen am Berg gesät

Hab mir mein´ Weizen am Bergl gsät hat mir´n der böhmische Wind verweht Juchhei hopsasa fi fla fallalera hat mir´n der böhmische Wind verweht Böhm´scher Wind ich bitt dich schön laß mir mein´n Weizen am Berge stehn Juchhei hopsasa fi fla fallalera laß mir mein n Weizen am Berge stehn Der Apfel ist sauer ich mag ihn nicht s Mädel ist falsch

Bauernlieder | Lieder von Arm und Reich | 1843


Meistgelesen in: Maus