Die Lieder zu: Maus (5)

Seite 5 von 7

Katze und Mäuse

Auf der Erde wird ein Viereck gezeichnet als Revier der Katze, welches sie von keiner Maus betreten lassen darf, während sie außerhalb in Sicherheit sind. Die Mäuse aber werden kühn, kauern sich oft am Rande nieder und rufen herausfordernd wie ein gackerndes Huhn: “Kok Kok Kok Ei leg!” Kann die Katze keine fangen, so schleicht sie sic hdavon, um eine

Kinderreime | 2010


Klingeling die Eisenbahn

Klingeling die Eisenbahn wer will mit zur Oma fahrn alleine fahren mag ich nicht da nehm ich mir die Kinder mit Der Schaffner hebt den Stab das Zug fährt ab so fasst euch an, fasst euch an, wir fahren mit der Eisenbahn Klingeling die Eisenbahn wer will mit zur Oma fahrn alleine fahren mag ich nicht da nehm ich mir

Kinderspiele | 1950


Kommt eine Maus

Kommt eine Maus die baut ein Haus kommt ein Mückchen baut ein Brückchen kommt ein Floh der macht sieh! – so! bei Simrock , 9 , Dittmar 78

Allgemein | 1880


Korn verkommt in vollen Speichern

Korn verkommt in vollen Speichern viele Zentner ungezählt daß die Reichen sich bereichern während uns der Hunger quält Kämpft, Proleten, schließt die Reihen setzt euch kühn zur Wehr Fordre, Arbeitslosenheer: Brot, Kartoffeln, Kohle her! Berge von Kartoffelhaufen lagern und verfaulen schon. Der Prolet kann nichts mehr kaufen von der Stütze und dem Lohn! Kämpft, Proleten, schließt die Reihen setzt euch

Arbeiterlieder | 1930


Man sieht´s dir an den Augen an

Man sieht´s dir an den Augen andaß du geweinet hast, ja ja ja du hast mir die Treu versprochenjetzt trennst du dich von mir Daß ich mich von dir trennen mußsind meine Eltern schuld, ja ja ja ich sollt´ mir einen nehmender reicher ist als du Was frag ich nach dem Reichtumwas frag ich nach dem Geld, ja ja ja

Liebeskummer | 2009


Maus Maus wo ist die Maus

Maus Maus wo ist die Maus Im alten Haus Wo ist das alte Haus? abgebrannt Wo ist der Brand? In dem Bach Wo ist der Bach? Der Ochs hat ihn ausgesoffen Wo ist der Ochs? Im wilden Wald Wo ist der wilde Wald? Die Axt hat ihn abgehauen Wo ist die Axt? In der Schmiede Was tut sie da? Dengele

Kinderspiele | 1897


Mäuschen laß dich nicht erwischen (Katze und Maus)

Mäuschen laß dich nicht erwischen spring nur über Bänk und Tische Husch husch husch husch husch husch Mäuschen Mäuschen husch husch husch Ein anderer Reim zu diesem Spiel steht bei Jakob 118 , es ist ein Zwiegespräch aus Thüringen – in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Kindervolkslieder (1920) in Ringel Rangel Rosen (1913,

Kinderreime | Kinderspiele | 1897


Ne Postkart grün wie Gras macht jedem Jäger Spaß

Ne Postkart grün wie Gras macht jedem Jäger Spaß besonders in der Zeit wo´s tüchtig friert und schneit und lädt sie obendrein zu uns´rer Hofjagd ein Drum ist die Freud erst groß und nichts wie los Der Vater putzt die Flint in Eil die Kinder rufen Waidmannsheil Der Hund, der heult und lamentiert indes die Magd die Stiefel schmiert Die

Jägerlieder | 1951


Nen Esel e Kalv un nen Hahn mit der Katz

‘Nen Esel, e Kalv un ‘nen Hahn mit der Katz, juchhe! Die hatten sich ens op der Meß gesatz, juchhe! Do sät der Herr Esel: “Wie wör dat su nett, Mer mäte zu veer he e Männerquartett!” Juchhe, juchhe, juchhe! Do stalt sich der Hahn op die Hinterbein, kikeriki! Un sät: “Ich singe et hüz em Verein”, kikeriki! Der Esel bestemmb

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | 1930


Odilia blind geboren war

Odilia blind geboren war Ihr Vater der war ein jähzornig Mann Er ließ sich ein Fäßlein binden ja binden Er schlug dem Faß den Boden ein Und setzte jung Odilia drein Und setzt sie auf das Wasser ja Wasser So schwamm sie fort drei Tag und Nacht So schwamm sie dem Müller wohl vor das Rad Daß sich das Rad

Balladen | Lieder über uneheliche Kinder | 1841


Meistgelesen in: Maus