Liederbücher und Medien

Die  Liederbücher im Volkslied-Archiv.

1827: Der Kinder Lustfeld

(86 Texte)

60 Kinderlieder

(6 Texte)

Albvereins-Liederbuch

Die mehr als 300 Volkslieder und volkstümliche Lieder aus dem Albvereins-Liederbuch sind vollständig in das Archiv eingearbeitet. Dieses Liederbuch des Schwäbischen Albvereins erschien vor 1900 zum ersten Mal. (315 Texte)

Alemannisches Kinderlied

(3 Texte)

Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858)

Das Allgemeine deutsche Kommersbuch erschien erstmals 1858, war das wichtigste studentische Liederbuch im 19. Jahrhundert und im deutschen Kaiserreich, besonders für die deutschen Burschenschaften. Vorläufer war das 1818 veröffentlichte Allgemeine Commers- und Liederbuch von Albert Methfessel, der in seiner Zeit großen Einfluss vor allem auf die deutschen Männergesangsvereine hatte.

(483 Texte)

Allgemeines deutsches Liederlexikon

(22 Texte)

Allgemeines Heidelberger Kommersbuch

(4 Texte)

Allgemeines Schweizer Liederbuch

(4 Texte)

Alpenrose

Das Liederbuch "Alpenrose" enthält mehr als 300 Volkslieder und religiöse Lieder Mit dem Untertitel „Liederbuch für unsere Mädchen“ erschien es 1924 im Selbstverlag des Reichsverbandes katholischer Mädchenvereine Österreichs. 20.000 Liederbücher waren es 1925. (311 Texte)

Als der Großvater die Großmutter nahm

(391 Texte)

Altdeutsches Liederbuch

(3 Texte)

Alte und neue Fingerspiele

(2 Texte)

Alte und neue Kriegslieder für den Schulgebrauch

(1 Texte)

Alte Volkslieder

(0 Texte)

Ambraser Liederbuch

(9 Texte)

Anarchistisches Liederbuch

(13 Texte)

Anthropophyteia

(6 Texte)

Arbeiter-Liederbuch

(1 Texte)

Arbeiterlied-Arbeitergesang

(1 Texte)

Arbeitermusikkultur

(1 Texte)

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 -