Ach wenns nur der König wüsst

Volkslieder » Frauenlieder

Ach wenns nur der König wüsst

mp3 anhören"Ach wenns nur der König wüsst" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ach, wenns nur der König auch wüsst
wie wacker mein Schätzelein ist!
Für den König, da ließ er sein Blut
für mich aber ebenso gut

Mein Schatz hat kein Band und kein Stern
kein Kreuz wie die vornehmen Herrn
mein Schatz wird auch kein General
hätt‘ er nur seinen Abschied einmal.

Es scheinen drei Sterne so hell
dort über der Marien-Kapell
da knüpft‘ uns ein rosenrot Band
und ein Hauskreuz ist auch bei der Hand

Text: Eduard Mörike (1838)
Musik: a) Komponist unbekannt, Volksweise, auch vertont von b) Friedrich Silcher (um 1840) und c) Robert Schumann (1847)

Zuerst in Mörikes Gedichten (Stuttgart und Tübingen, 1838, S 192) Melodie von Silcher VII Nr 1 um 1840 komponiert. Die hier stehende Melodie ist Volksweise. Bekannt ist auch die Komposition von R Schumann, 1847 (op 64 1)

in : Allgemeines Deutsches KommersbuchVolkstümliche Lieder der Deutschen (1895) — Albvereins-Liederbuch (1905) —

.