Trauerlieder

Trauerlieder – Lieder am Grab, bei Beerdigungen, bei Trauerfeiern, wenn jemand gestorben ist. Grabgesänge, weltliche und religiöse Trauerlieder.
Siehe auch Lieder für Beerdigungen

Die beliebtesten Trauerlieder

Dort an der Kirchhofsmauer
da sitz ich auf der Lauer
da sitz ich gar zu gern
es regt sich im Holunder
es regnet mir herunter
Rosin und Mandelkern

Waldwibichlein, das kleine
das goldige, das [...] ...

Liederzeit: | 1875


Tirol, Tirol, Tirol
du bist mein Heimatland
weit über Berg und Tal
das Alphorn schallt

Die Wolken ziehn dahin
sie ziehn auch wieder her
Der Mensch lebt nur einmal
Und dann nicht mehr

Ich hab [...] ...

Liederzeit: , | 1913


Ich kenn‘ ein einsam Plätzchen auf der Welt
Liegt ruhig still verborgen
Dort flieh ich hin, wenn mich Kummer quält
dort klag ich meine Sorgen
Und fragst du mich, so sag ich´s dir

Liederzeit: | 1900


Im grünen Wald –
da wo die Drossel singt,
wo im Gebüsch
das muntre Rehlein springt,
wo Tann´ und Fichte
stehn am Waldessaum,
verlebt ich meiner Jugend
schönsten Traum

Das Rehlein trank – wohl [...] ...

Liederzeit: | 1838


Ich hatt einen Kameraden,
Einen bessern findst du nit.
Die Trommel schlug zum Streite,
Er ging an meiner Seite
Im gleichen Schritt und Tritt.

Eine Kugel kam geflogen:
Gilt sie mir oder gilt sie dir?

Liederzeit: , | , | 1809


Letzte Rose, wie magst du
so einsam hier blühn?
Deine freundlichen Schwestern
sind längst, schon längst dahin
Keine Blüte haucht Balsam
mit labendem, labendem Duft
keine Blätter mehr flattern
in stürmischer Luft

Warum blühst du so traurig
im Garten allein?
Sollst im [...] ...

| | 2008


Droben stehet die Kapelle
schauet still ins Tal hinab
Drunten singt bei Wies und Quelle
froh und hell der Hirtenknab

Traurig tönt das Glöcklein nieder
schauerlich der Leichenchor
Stille sind die frohen Lieder
und [...] ...

Liederzeit: | 1805


Wenn die Schwalben heimwärts ziehn
wenn die Rosen nicht mehr blühn,
wenn der Nachtigall Gesang
mit der Nachtigall verklang,
fragt das Herz im bangen Schmerz
Ob ich euch wohl wiederseh?
Scheiden, ach Scheiden

Liederzeit: | , | 1830


Trauerlieder von A - Z:



Mehr zu Trauerlieder im Archiv:

Volkstümliche Lieder der Deutschen

Franz Magnus Böhmes bedeutende Sammlung „Volkstümliche Lieder der Deutschen im 18. u. 19. Jahrhundert“ enthält auf über sechshundert Seiten an die 800 Lieder mit Angaben zu ihren Verfassern und ihrer Entstehung. Das Buch [...] ...


Vierzig Grabgesänge

Vierzig Grabgesänge  zur Benutzung bei Beerdigungsfeierlichkeiten – für vierstimmigen gemischten Chor , zusammengestellt von Moritz Vogel . Königlich Sächsische Musikdirektion, 6. Auflage . Partitur 1,20 Mark netto. Eigentum der Verleger für alle Länder [...] ...


Weniger bekannte Trauerlieder