Bremer Stadtmusikanten

Archive: Alte Kinderspiele

Storch und Frösche

Die „Frösche“ umhüpfen in kauernder Stellung den „Storch, der auf einem Beine hüpfend einen Frosch zu fangen sucht. Sobald das gelingt, muß der Gefangene ihn ablösen. “ aus Sachsen –  nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

| 2010


Teddybär Teddybär dreh dich um

„Teddybär Teddybär dreh dich um“ wird beim Seilspringen, Gummitwist oder einem anderem Hüpfspiel gesungen: Teddybär Teddybär dreh dich um (sich umdrehen) Teddybär Teddybär mach dich krumm (sich krumm machen, bücken) Teddybär Teddybär bau ein Haus (mit den Fingern ein Dach „bauen“ ) Teddybär Teddybär du bist raus (mit dem Kopf hindurch schauen) oder … Lauf […]

| 1950


Tag und Nacht (Spiel)

Die Spieler teilen sich in zwei Gruppen, die Schwarzen und die Weißen, und stellen sich so mit dem Rücken gegeneinander auf. Kein Spieler darf sich umsehen. Für jede Partei wird an beiden Enden des Spielfeldes ein Freimal gekennzeichnet. Dei Spielleiter steht zwischen den beiden Parteien. Er wirft eine doppelfarbige Scheibe in die Höhe (weiß und […]

| 1947


Wir sind zwei Musikanten (mit Anleitung,1924)

Wir sind zwei Musikanten und komm´n aus Schwabenland wir sind zwei Musikanten und komm´n aus Schwabenland Wir können spielen Vio-Vio-Violin wir können spielen Baß, Viol´und Flöt´ Und wir können tanzen hopsassa, hopsassa, hopsassa und wir können tanzen hopsassa hopsassa Die Kinder gehen während des ersten Teils im geschlossenen Kreis herum. Darin gehen zwei Kinder Arm […]

| 1924


Ringel Ringel Rosenkranz (1920)

Ringel Ringel Rosenkranz setz ein Töpfchen Wasser bei morgen woll´n wir waschen kleine Wäsche, große Wäsche allerhand sehr schöne Wäsche Kikeriki Das Spiel: Die Kinder (Mädchen) bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehen singend im Seitnachstellgange. Drei Kinder stehen in der Mitte und ducken sich bei „Kikeriki“ nieder. Fortsetzung mit anderen drei Kindern. (nach […]

| 1920


Der Abt ist nicht zu Hause

Der Abt ist nicht zu Hause er ist auf einem Schmause und wenn er wird nach Hause kommen wird er schon geklingelt kommen Klingelingeling Ausführung: Die Kinder sitzen im Kreise auf Stühlen, nur der Abt hat keinen. Dieser stellt sich abwechselnd vor jedes Kind und klopft mit einem langen Stabe auf die Erde. Dieso bestimmten […]

| 1920


O Sommer O Sommer (Reigen)

O Sommer O Sommer du schöne Sommerzeit Warum soll man da nicht lustig sein ihr lieben jungen Leut´ Ausführung: Die Kinder bilden mit gefaßten Händen zwei konzentrische Kreise (Knaben und Mädchen getrennt), welche sich das  1.mal links und rechts und das zweite mal rechts und links drehen. Ein KInd steht in der Mitte, singt den […]

| 1920


Ringel Ringel Rosenkranz (Kreisspiel, 1920)

Ringel Ringel Rosenkranz setz ein Töpfchen Wasser bei morgen woll´n wir waschen kleine Wäsche, große Wäsche allerhand sehr schöne Wäsche Kikeriki Das Spiel: Die Kinder (Mädchen) bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehen singend im Seitnachstellgange. Drei Kinder stehen in der Mitte und ducken sich bei „Kikeriki“ nieder. Fortsetzung mit anderen drei Kindern. (nach […]

| 1920


Wer sitzt in diesem Turme da (Kling Klang Gloria)

Kling Klang Gloria wer sitzt in diesem Turme da Eine schöne Königstochter die man nicht zu sehen kriegt ( Ein Mädchen spricht:) Warum denn nicht? (Alle sprechen) Sie sitzt in festen Mauern Mauern wolln wir stechen Steine wolln wir brechen Trudchen mit dem roten Rock faß mich hinten an dem Rock in:  Was die deutschen […]

| 1914


Woll´n die weißen Frauen fragen

Woll´n die weißen Frauen fragen ob sie keine Töchter haben Nehmen Sie, nehmen Sie welche wollen Sie haben Gesprochen: Diese, dieser will ich nicht diese, diese mag ich nicht diese will ich haben Die Kinder schließen einen Kreis. Eines der mitspielenden steht in der Mitte desselben und sucht sich mit den Worten :“Diese will ich […]

| 1911