Spiele mit Händen und Füßen

Ein Fingerspiel, um das Kind zu Lachen zu bringen. Man läßt den gespreizten Finger erst ihm vor dem Gesicht herumstreifen und kitzelt es dann damit:

Brumm [...] ...


Da hast ´nen Taler
geh auf den Markt
Kauf dir ´ne Kuh
Kälbchen dazu
das Kälbchen hat ein Schwänzchen
Dideldideldänzchen

Mündlich aus Sachsen – bei Simrock [...] ...


Da kommt´s Mäusel
kriecht (fährt) in´s Häusel
kribbe krabbele

bei Schleicher 94, bei Dunger 21 , Stöber 55, Fiedler 23

...


Das ist der Daumen
der schüttelt die Pflaumen
der liest sie auf
der trägt sie nach Haus
und der kleine Schelm ißt sie alle, alle auf

In ganz [...] ...


Das ist die Mutter lieb und gut
das ist der Vater mit frohem Mut
das ist der Bruder schlank und groß
das ist die Schwester [...] ...


Der Dümelimng hau e Ferksche gegolden (gekauft)
Der Leckjeng hau e dudt gedoh (gestochen)
Der Langmann hau et etge Schaaf (Schrank) gelaht (gelegt)
der Johann [...] ...


Der ist der Dum,
Und der ißt gern Pflum
Der sagt: wo nehme?
Der sagt: stehle!
Und der sagt: wenn i noch so klein wär,


Der ist in´s Wasser gefallen
der hat ihn wieder heraus geholt
der hat ihn in´s Bett gelegt
der hat ihn zugedeckt
und der kleine Schelm [...] ...


Der Turm, der Turm
der wackelt im Sturm
die oberste Spitze bricht ab

vergleiche “ Die vermauerte Königstochter „

...


Der war in den Busch gegangen
der hat ein Häschen gefangen
der hat es heimgebracht
der hat es gebraten
der dick Buta hat alles gepappt

bei [...] ...


Man klemmt die Nase eines anderen Kindes mit dem Zeigefinger und Mittelfinger so, dass es schmerzt und sagt dann: „Eben habe ich deine Nase abgemacht!“ [...] ...


Dümlingsken ga na Bedde
Ick hebbe noch nit giäten
Ga bi Moders Schiäpken (Schrank)
Mein Moder wellt nit hewwen
klein Snäppken well et seggen

bei Simrock [...] ...


Bei den folgenden Versen streichelt man die Handinnenfläche des Kindes und kitzelt sie zuletzt (bzw. krabbelt mit den Fingern):

Einen Taler in der Hand
Kannst dir [...] ...


Es läuft ein Maus die Mauer auf

bei Fischart , Gargantua … c. 25
Spiel mit Kleinkindern, wo die Finger wie eine kleine Maus zum Gesicht [...] ...


Es saßen zwei Täubchen
auf einem Dach
das eine flog fort
das andere flog nach
das erste kam wieder
das zweite kam wieder

Text und Musik: [...] ...


Es sitzen zwei Tauben auf einem Dach
die eine flog weg
die andre flog weg
die eine kam wieder
die andre kam wieder
da saßen [...] ...


Es sprachen einst die Fingerlein
wir wollen nicht zu Hause sein
heut wollen wir spazieren gehn
und uns die schöne Welt besehn

Erst gingen sie zum [...] ...


Farken stäken, Wuten maken
in den groten Käkel kaken
wiek wiek wiek wiek!

in Oldenburger Kinderreime 91

Farken steken , Water kaken
morgen will wi Wuste maken


Fünf Engel haben gesungen
Fünf Engel kommen gesprungen
Der erste bläst das Feuer an
der andre stellt das Pfännel dran
der dritte schütt´das Süppchen ´nein


Fünf Männlein sind in den Wald gegangen
die wollten den Osterhasen fangen
Der erste war so dick wie ein Faß
Der brummte immer: Wo ist [...] ...


Guten Abend liebes Kind
freue mich daß ich dich find
(….)

Dieses Zwiegespräch zwischen einem Mädchen und ihrem kranken Liebsten , zu dem sie kommt, dient [...] ...


Zwei Kinder sitzend hockend einander gegenüber. Beim Worte „Hafergrütze“ hüpfen sie gegeneinander, abwechselnd in die Hände klatschend und sie in die Seite stemmend:

Hast du [...] ...


Hast einen Taler, kauf dir was
kauf dir ein großes Tintenfaß
geh in die Stadt und kauf eine Kuh
und ein kleines Kälbchen dazu

mündlich aus [...] ...


Himmel Bindel Bindelstock
wieviel Hörner hat der Bock
wieviel Finger stehen?

Hinter dem Rücken des Kindes werden einige Finger ausgestreckt, deren Zahl das Kind dann (vergeblich) [...] ...


Himpelchen und Pimpelchen
die gingen auf einen Berg.
Fäuste mit hochgereckten Daumen steigen hoch
Himpelchen war ein Heinzelmann
Linker Daumen wackelt
und Pimpelchen ein Zwerg
Rechter [...] ...


Mehr kinderspiele auf der nächsten Seite