Fangen spielen

Fangen spielen, kriegen spielen. Alte Kinderspiele aus dem 19. Jahrhundert rund ums Verstecken und Fangen aus einer alten Spielesammlung.

Spielanleitung: Einer ist Hirte, ein zweiter Wolf, die übrigen Schafe. Auf den letzten Ruf des Hirten müssen diese den Raum bis zu ihm durchlaufen, indem [...] ...

Region: , | , | 1897


„Alle meine Hulegänschen, kommt nach Haus!“
“ Wir dürfen nicht!“
„Warum denn nicht!“
“ Der Wolf steht hinter der Tür und macht das Messer scharf!“

| , | 1922


Eine Vereinfachung des Bärentreibens ist das Bärenspiel oder Topfspiel , chytrinda bei den Griechen , franz. touche-lóurs. Einer kauert als angebundener Bär in der Mitte [...] ...

Region: | 1897


Ein Spielgenosse, der Bär, kauert nieder oder setzt sich auf einen Stein oder Holzstoß, berührt aber mit den Händen den Boden, um den Vierfußler darzustellen. [...] ...

| 1897


Während der Wolf in der Mitte des Spielplatzes steht, befindet sich der Bauer mit seinen Schafen an einem Ende desselben. Sobald der Wolf ruft: ,“Bauer, [...] ...

| | 1910


Blinde Koh ick leid di
Wohen?
Nan Bullenstall
Wat sall ick dar?
Klüten und Melk etn
Ick heff keen Lepel
Gah hen un sök di [...] ...

Region: | 1913


| 2009


Die Kinder stellen sich paarweise (Seite an Seite) hinter einander auf. An der Spitze vor ihnen steht ein Einzelner (der einsame Witwer, Hauptmann, der [...] ...

Region: , , | 1897


An einer Stelle des Spielplatzes wird ein Freimal gezeichnet. In dieses begibt sich dasjenige Kind, das durch Abzählen „Böses Tier“ geworden ist. Alle übrigen Mitspieler [...] ...

| | 1897


Die Kinder stellen sich paarweise , ein Knabe und ein Mädchen, hintereinander auf. Einer steht an der Spitze, den andern den Rücken zukehrend und ruft [...] ...

Region: | 1897


Mehr kinderspiele auf der nächsten Seite