Tanz

Tanzspiele – Spiele mit Tänzen für Kinder. Alte Spiele, wie sie die Kinder früher auf der Straße, in der Schule oder im Kindergarten gespielt haben

Ausführung des Spiels: Amor steht zwischen zwei Reihen von Spielgenossen, trägt ein Kissen und geht auf und ab, während die übrigen die erste Strophe singen. Amor wählt sich darauf eine Mitspielerin, vor der er das Kissen niederlegt. Beide knien darauf und küssen einander. Amor ging und wollte sich erquicken doch das Spielchen wollte sich nicht ... Weiterlesen ... ...


Kinder im Kreis, eins in der Mitte, bewegen sich singend: Blau Blau Fingerhut macht das ganze Leben gut Jungfrau du mußt tanzen in dem Blumenkranze (Das Kind in der Mitte dreht sich) Jungfrau du mußt stille stehn und dich dreimal rundum drehn (geschieht) Schäflein Schäflein knie knie du zu Füßen  (geschieht) Wenn du wieder auferstehst ... Weiterlesen ... ...


Brüderchen komm tanz mit mir, beide Hände reich ich dir. Einmal hin, einmal her, rund herum das ist nicht schwer. Mit den Füßen tapp, tapp, tapp! Mit den Händen klapp, klapp, klapp! Einmal hin, einmal her, rund herum das ist nicht schwer. Mit dem Köpfchen, nick, nick, nick! Mit den Fingern tick, tick, tick! Einmal ... Weiterlesen ... ...


Darf ich ein Englein aufziehen Ja Kanns Tanzen? Ja Kind: Frau Bas wollt ihr nicht so gütig sein und wollt zu mir auf die Stube kommen? Mutter Gottes: Nein, Sie haben böse Hunde Kind: Ja, aber sind an zwanzigfache Ketten gebunden Mutter Gottes: Ja, so will ich eben kommen Ähnlich dem Vogtländischen Engeltragen und dem ... Weiterlesen ... ...


Den Schwaben den Schwaben den möcht ich gerne haben Kommen Sie Fräulein Kommen Sie Fräulein Wir wollen zusammen lustig sein den Schwaben, den Schwaben den möcht ich gerne haben Scheren Sie sich hinaus aus dem Rheinland , Oberdiebach – durch Herrn Fritz Nachtigall , 1896 – In den singenden Kreis tritt eine herein, welche erst ... Weiterlesen ... ...


Der Sandmann ist da der Sandmann ist da Er hat so schönen weißen Sand ist allen Kindern wohlbekannt Der Sandmann ist da! Der Sandmann ist da, der Sandmann ist da! Da guckt er schon zum Fenster rein, zu all den lieben Kinderlein: der Sandmann ist da! Text und Musik: Verfasser unbekannt – Volksweise – u.a. ... Weiterlesen ... ...


Die Tiroler sind lustig die Tiroler sind froh, sie trinken ein Gläschen und machens dann so Die Tiroler sind lustig die Tiroler sind froh, sie verkaufen ihr Bettchen und schlafen auf Stroh. Die Tiroler sind lustig die Tiroler sind froh, sie nehmen ein Weibchen und tanzen dazu. Erst dreht sich das Weibchen dann dreht sich ... Weiterlesen ... ...


Dort oben auf dem Berg Dort oben auf dem Berg Dort oben auf dem pol’schen Berg Juchheisa, vivat pol’schen Berg Dort oben auf dem Berg Da steht ein altes Haus Wer wohnt im alten Haus? Da wohnt ’ne alte Hex Die Hex, die hat ein Kind. Das Kind, das hat ’ne Magd. Die Magd, die ... Weiterlesen ... ...


Ei kleiner Kobold, komm und tanz mit mir! laß uns beide gar lustig sein! So leben wir nach kurzer Zeit nach vieler Müh und Traurigkeit Die Kinder bilden einen großen Kreis, in dem ein Mädchen steht. Während der Kreis herumgeht und singt, winkt die im Kreise Stehende einer zweiten,herein zu kommen. Beide stellen sich voreinander ... Weiterlesen ... ...


Ein Mädchen geht spazieren spazieren stets im gleichen Schritt und nimmt sich eine Freundin die mit ihr tanzen will Alla hopsasa viderallala Alla hopsasa viderallala und nimmt sich eine Freundin die mit ihr tanzen will Spielanleitung: „Im geschlossenen Kreise geht ein Kind hin und her, erwählt sich ein zweites und tanzt mit ihm, die Hände ... Weiterlesen ... ...


Eins zwei drei vier in’n Hoppensack, in’n Hoppensack in’n Hoppensack is Füer Fünf sechs sieben acht die Mutter pust die Lampe aus und sagt dann: Gute Nacht Spielanleitung: „Zwei Kinder stellen sich einander gegenüber auf und fassen sich mit beiden Händen an. Bei „Eins zwei drei vier“ gehen sie jedesınal einen Schritt nach der Seite ... Weiterlesen ... ...


Es tanzt ein Bi-Ba- But-ze-mann in unserm Haus herum, videbum Er rüttelt sich, er schüttelt sich er wirft sein Säckchen hinter sich Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Haus herum Die Kinder bilden einen Kreis, in dem eins als „Butzemann“ in der Mitte steht. Es tanzt unter den angeführten Bewegungen und wählt zum Schluß ein ... Weiterlesen ... ...


Fideringa Fideringa was kosten die Schuh? Einen Taler zehn Pfennig noch etwas dazu Einen Esel, einen Ochsen eine schwarzbraune Kuh die schenkt mir mein Vater wenn ich heiraten tu Spielanleitung: Die Kinder stehen zu Paaren im Kreise. Jedes Paar reicht sich die rechten Hände und hüpft beim ersten Teil von rechts nach links. Bei „EinenTaler“ ... Weiterlesen ... ...


Füßchen auswärts das ist schön so laßt links im Kreis uns gehn Füßchen auswärts das ist schön so laßt rechts im Kreis uns gehn Setzet immer Fuß bei Fuß wie man seitwärts gehen muß Lalalalalala Text und Musik: anonym ? ohne Angaben in Lieder- und Bewegungsspiele (1922) ...


Geh in den Kreis meine Rosa Geh in den Kreis meine Blume geh in den Kreis Annarjettchen mein Annarjetchen bist du Annarjettchen = Anna Henriette Ausführung: Die Kinder stellen sich in einen Kreis. Drei müssen draußen stehen bleiben. Das eine heißt Rosa, das andere Blume (Flora), das dritte Annarjettchen . Dann singen die Kinder obigen ... Weiterlesen ... ...


Görgele, komm tanz mit mir beide Hände reich ich dir Einmal hin, einmal her rundherum das ist nicht schwer Kätherle, des mag i net s´ Tanze find i gar net nett Mag net hin, mag net her rundherum isch gar so schwer Görgele, probier mr´s gschwind komm i reich dir meine Händ Einmal hin… Ei, ... Weiterlesen ... ...


Die Kinder drehen sich im Kreise, einer steht in der Mitte, alle singen: Grienes Gras Grienes Gras unter meinen Fießen Herzigs Schatzerl, wenn du willst mein Schatzerl sein so gehe mit mir tanzen Nun wählt sich der in der Mitte jemanden zum Tanzen , und alle singen weiter: Tanzen tat i alli Tag hab ka ... Weiterlesen ... ...


Guten Abend, Herr Spielmann wie geht es euch denn mit der kleinen Violine mit der großen Schrumschrum? Da rasselt der Kessel da klingelt der Topf da tanzen die Kinder einen Galopp Tralla lalalala Ausführung: Die Kinder (Knaben) bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehen (singen) im Seitnachstellgange. Bei „Galopp“ tanzen sie einzeln oder paarweise. (Laut Böhme ... Weiterlesen ... ...


Hänselein, willst du tanzen? so geb ich dir ein Ei Nein ich will nicht tanzen Und gäbst du mir auch zwei In unserm Hause geht das nicht Die kleinen Kinder tanzen nicht Und tanzen kann ich nicht Ausführung: Die Kinder bilden mit gefaßten Händen einen Kreis. In der Mitte stehen zwei, wovon das eine die Frage ... Weiterlesen ... ...


Vier Kinder stellen sich zu einem Viereck zusammen und fassen sich über Kreuz an den Händen, dabei singen sie: Einzelne: Wo ist der Herr? „Nicht zu Hause“ Wenn kommt er wieder? Morgen um zehn Uhr“ Dann geh ich noch a bissel nei Chor: „So geht der Hexentanz! So geht der Hexentanz!“ Bei den Worten „Dann ... Weiterlesen ... ...


Vier Mädchen stellen sich kreuzweise und reichen sich kreuzweise die Hände. Es entstehen also zwei Paare. Das erste Paar beginnt zu spielen, indem die eine fragt, die andere antwortet: I: Wo gehst du hin? II: An den Rhein I: Was tust du da? II: Wasser schöpfen I: Was gibst du mir? II: Einen gold´nen Ring ... Weiterlesen ... ...


Ich trug in meinem Schoße ein Körblein voller Rosen ein Körbelein voll Zwetschgen komm her mein liebes Schätzchen Ja ja ja die Schuld ist meiner nicht die Schuld hat meine Kammermagd die sich nicht gewaschen hat Ja ja ja die Schuld ist meiner nicht In der Mitte eines singenden Kreises von Mädchen bauscht eins seine ... Weiterlesen ... ...


Im Mai im Mai im frischen grünen Mai da muß der Gärtner fleißig sein im frischen grünen Mai da muß der Gärtner fleißig sein im frischen grünen Mai Das Graben, das Graben das muß er wohl verstehn drum wolln wir alle Gärtner sein und wollen Graben gehn Das Harken, das Harken das muß er wohl ... Weiterlesen ... ...


Im Maien im Maien da wollen wir fröhlich sein da tanzen wir den Reihen da tanzen wir den Reih´n Das Sothun, das Sothun gefällt uns allen wohl das muß ein reicher Bauer sein der uns ernähren soll Dieses Reigenspiel soll laut Böhme (1897) von heiratsfähigen Mädchen ausgeführt worden sein (wegen der Zeile „….der uns ernähren ... Weiterlesen ... ...


In Schwaben in Schwaben es fehlt noch eins in unserm Kreis das möcht`n wir gerne haben Komm so herein komm so herein wir wolln zusammen lustig sein Spielanleitung: „Die Kinder bilden einen Kreis, in dem eins drinnen steht. Dieses ruft ein anderes zu sich, mit dem es tanzt. Bei der Wiederholung wird ein drittes dazu ... Weiterlesen ... ...


Mehr kinderspiele auf der nächsten Seite