Blinde Kuh

„Blinde Kuh“ ist in verschiedenen Varianten überliefert:

In dieser Kategorie: 8 Kinderspiele gefunden

Im Keller im Keller ist´s finster Und soll´s im Keller nicht finster sein? Da scheint weder Sonne noch Mond hinein Version II: Im Keller da ist´s duster da wohnt ein armer Schuster wie kann´s im Keller duster sein? Es ist ja heller Sonnenschein Wer steht vor dir? Ausführung: Ein Kind steht mit verbundenen Augen im ... Weiterlesen ... ...

Einer mit verbundenen Augen steht in der Mitte der Spielenden, die auf Stühlen im Kreise sitzen. Jeder Spieler hat einen beliebigen Städtenamen angenommen, die dem Blinden laut genannt worden sind, z.B. London , Paris , Halle etc…. Jetzt fragt der dastehende Reisende: „Wohin soll ich meinen Platz nehmen?“ Antwort: „Von Leipzig nach Halle“ Die betreffenden ... Weiterlesen ... ...

Ei Ei Herr Papageno wie hat er das versehn er ließ den schönsten Vogel aus seinem Garne gehn Ausführung: Ein Kind steht mit verbundenen Augen im singenden Kreise. Nach dem Liede bezeichnet es mit der Hand ein Kind, das „Piep“ sagen muß. Wurde die Piepmaus erraten, so übernimmt das erratene Kind das Spiel. Im andern ... Weiterlesen ... ...

Blinde Kuh ich leite dich

Blinde Koh ick leid di Wohen? Nan Bullenstall Wat sall ick dar? Klüten und Melk etn Ick heff keen Lepel Gah hen un sök di een Spielanleitung: „Ein Kind, welchem vorher die Augen verbunden wurden, wird unter Wechselgesang an der Hand herumgeführt. Bei den letzten Worten: „Gah hen und sök di een!“ wird es losgelassen, ... Weiterlesen ... ...

Spielausführung: „Die Kinder gehen singend im geschlossenen Kreise herum. Eins steht mit verbundenen Augen in der Mitte. Der Aufforderung der übrigen folgend, muss es tanzen und sich dann mehrere Male auf der Stelle umdrehen. Darauf bleibt der Kreis stehen. Während des 2., Teils, den das im Kreise stehende Kind allein singt, stellt es sich vor ... Weiterlesen ... ...

Die Spieler bilden einen Kreis und fassen die Hände. Ein Kind ist mit verbundenen Augen in der Mitte des Kreises. Alle fragen: „Blindekuh, wo gehst du hin ?“ Antwort: „Ins Kaffeehaus.“ Frage: „Hast du auch ein Löffelchen ?“ Antwort: „Nein.“ Frage: „Hast du auch ein Tellerchen ?“ Antwort: „Nein.“ Alle rufen: „Dann such dir eins ... Weiterlesen ... ...

Eine Anzahl von Kindern bildet einen Kreis und hockt nieder. Eins bekommt die Augen verbunden, geht im Kreise herum, setzt sich auf den Schoß irgendeines andern Kindes und sagt: „Hänschen, piep mal!“ Das betreffende Kind muss nun dreimal einen „Piep“ von sich geben, und wenn das auf dem Schoße sitzende Kind nun errät, wer es ... Weiterlesen ... ...