Bremer Stadtmusikanten

Glück

| 1970

Viel gesucht und oft besungen: in vielen Volksliedern geht es um das “ Glück „. Ob im bekannten Bergarbeiterlied „Glück auf der Steiger kommt“ oder in Kinderreimen.

mp3 anhören CD buch






"Glück" im Archiv:

Kennst du den Mann in diesem schönen Leben

Kennst du den Mann in diesem schönen Lebener ist bewandert am GeschützEr ist geschickt in seinem Tun und StrebenDas ist der deutsche (preuß´sche) Artill´ristwer war dabei? Wenn des Geschützes Donner krachtwenn Artill´rie die Bahn sich machtzu Fuß, zu Pferd an des Geschützes Seitesowohl beim Liebchen als beim WeinWer war dabei? Ist das Getümmel der Schlachten […]

Wohin führst du mich endlose Straße

Wohin führst du mich, endlose StraßeAuf deiner grauen, staubigen Bahn?Führst mich hinweg aus engen, staub´gen GassenEh ertönt der erste Schrei des HahnGraue Straße, wohin führst du mich?Was ist deiner weißen Steine Ziel? Fort geht ein Zug durch Regen, Wind und SonneWir ziehen mit und wissen nicht, wie langFührst uns hinweg aus Leiden und aus WonnenImmer […]

Kameraden das Gewehr zur Hand

Kameraden das Gewehr zur Hand laßt jede Arbeit ruhn Das Vaterland zu schützen sollt jetzt die Zeit ihr nützen des Kriegers Pflichten tun Ein weiser König leitet uns mit väterlichem Sinn den Frieden zu erhalten sieht er mit klugem Walten auf künft´ge Krieger hin Drum waffnet er im Frieden schon der Männer Geist und Hand […]

Jede Lerche find´t an Stan

Jede Lerche find´t an Stan wo sie ausrasten kannund a Halmle findts awos ihr Nest baut davonNur der Mensch hat ka Rastnur der Mensch hat ka Ruahdenn kaum findt er wo´s Glückkommt schon Unglück dazua Hab ka Traurigkeit kenntis mei Bua zu mir kummdoch das Schicksal war harthat den Trost mir gnummund so bleib ich […]

Ein Schloß auf dem Berge (Moselland)

Ein Schloß auf dem Berge ein Städtchen am Strand und ranken die Reben an sonniger Wand das ist meine Mosel – mein heimatlich Land Vorm Städtchen ein Häuschen mit blinkendem Schild wo goldig dem Zecher der Rebensaft quillt das ist meine Heimat entzückendstes Bild Im Häuschen ein Mägdlein so sauber und blank mit Äuglein so […]

Lähmt dir die Schwerste aller Ketten (Schau ins Auge deinem Kinde)

Lähmt dir die schwerste aller Ketten die Alltagsnot, des Geistes KraftHast du die deinen warm zu bettenin Sorgen Tag und Nacht geschafftund kommt kein Hoffnungshauch, der lindedas bange Vaterherz durchwehtDann schau ins Auge deinem Kindedas kräftigt dich, wie ein Gebet Wenn dich ein falscher Freund verratendem du vertraut in Lust und Leidwenn deines Lebens beste […]


Mehr zu "Glück"