Bäcker

Bäcker-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Bäcker im Titel:

Bäckerklos, Bäckerklos
Mach die Wecke nit so groß
Mach se nit so kleine!
Sonst kriegste scheiwe Beine!

„Allein selbst unsre Kasseler „Jungens“ und „Mäderchen“ sind doch [...] ...

1891


Mir vor allem auf der Welt
Das Handwerk der Bäcker gfällt
Wenn schon alles ruht und schlaft
Munter ist der Bäck und wacht.
Die honet [...] ...

1764


Eins zwei drei in der Bäckerei
hat der Fiffi hingeschissen
hat vergessen wegzuwischen

Kommt der Onkel Fritz
meint das wäre Lakritz
steckt es in die Pfeife

1979


Ich und du
Bäckers Kuh
Müllers Esel
der bist du

(Letzte Zeile auch: Dran bist du! – und natürlich mit „Müllers Kuh“)

Ich und du
Müllers Kuh

1890


Kommt herzu bei Frau und Mann
Hört mich nur ein wenig an
Tut mich recht verstehen
Bäcken die sind brave Leut
Man brauchts in Sommers- [...] ...

1794


An Bäcker, der gut backt
und d´Semmeln net z´kloi macht…

——————

Ein Bäcker, der oft backt,
die Semmeln nicht zerhackt.

Strophen zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

 

...

2011


Wie machens denn die Bäcker?
So machen sie´s
Sie beten´s Vaterunser
das beste Brot ist unser

diese Strophe in: – Deutsches Lautenlied (1914) —

oder

Wie machen es die [...] ...

2009


Droba uf dr rauha Alp
juppheidi, juppheida
wia machet´s do dia Bäcker all?
Juppheidiheida.
Do a Bröckele, da a Bröckele
gibt scho wieder a Dreierweckele

 

...

2011


Zu einem Bäcker traten
Franzosen ins Quartier.
Sie werden mit Manier
zum Mittagsmahl geladen.
Allein der Dienst geht vor;
sie müssen um sich kleiden
und zu dem ganzen Korps
hinaus zur [...] ...

2012



Lieder zu "Bäcker":