Affe

Affe-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Affe im Titel:

Der Affe gar possierlich ist
zumal wenn er vom Apfel frißt

Von diesem Spruch findet sich bereits 1755 im Neuen Leipziger Allerlei eine literarische Parodie:

Der Affe [...] ...

1755


Als der Herr die Welt erschaffen
Himmel, Erde, Menschen, Affen
Städt’ und Wälder, Fluß und See
fehlt ihm noch das Hehehe!

Blickte. hin nach allen Winden
aber [...] ...

1890


Als der liebe Gott die Welt erschaffen
da schuf er Vögel Rindvieh und auch Affen.
Und mitten in die große Welt
hat er den Adam [...] ...

1830


Als Gott die Welt erschaffen hat
und allerlei Getier
konnt er nit ruhig schlafen
Es war ihm etwas für

Adam, leg dich schlafen
eine Rippe die [...] ...

1925


An den Darm der Pfaffen
hängt den Edelmann
hängt ihn zum Erschlaffen
hängt ihn drauf und dran

oder

An den Darm der Pfaffen
hängt den Edelmann
laßt [...] ...

1848


Aus Feuer ward der Geist geschaffen
drum schenkt mir süßes Feuer ein
die Lust der Lieder und der Waffen
die Lust der Liebe schenkt mir [...] ...

1817


C A F F E E,
trink nicht so viel Caffee.
Nicht für Kinder ist der Türkentrank,
schwächt die Nerven,
macht dich blass und krank.

1850


Der Graf stand oben auf seinem Schloß
Schaut rings herum auf der Feinde Troß
und was sein Versprechen, er wird es doch brechen
Die Weide [...] ...

1841


Der Turner hehrste Waffen
das ist ein frisches Herz
das Mut verleiht zum Schaffen
das treu und fest wie Erz
das ist ein frohes Leben

1913


Deutsch Volk, ergreif die Waffen
Der Hecker zieht in Krieg!
Der Freiheit Weg zu bahnen
Eilt unter seine Fahnen
Der Hecker führt zum Sieg!

Er hat [...] ...

1848


Die Affen rasen durch den Wald
Der eine macht den andern kalt
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer [...] ...

1956


Die ganze Welt in Waffen starrt
ein wogend Feld von Erz und Eisen
und alles lauscht und alles harrt
wer wird den rechten Pfad uns [...] ...

1914


Die stolze Infanterie die Krone aller Waffen
mit Säbel und Gewehr ins Feld marschieren wir
für Deutschlands Ruhm und Ehr, für alle streiten wir

Die stolze [...] ...

1915


Die Welt ist nicht aus Brei und Mus geschaffen
deswegen haltet euch nicht wie Schlaraffen
harte Bissen gibt es zu kauen:
wir müssen erwürgen oder sie [...] ...

1930


Döckes eß ald en der Welt
Mänche Saach, de uns gefällt,
De verleechs vill wäät nit schingk,
Un der Deechter doch besingk,
Dröm well ich [...] ...

1839


Ein Affe sah ein paar geschickte Knaben
Im Brett einmal die Dame ziehn
Und sah auf jeden Platz, den sie dem Steine gaben,
Mit einer [...] ...

1748


Ende, dene, Taffetband
´s nicht weit von Engelland
Engelland ist zugeschlossen
´s Schlüsselchen ist abgebrochen
Piff Puff Paff
du bist aff

– Simrock , 749 –

1880


Es hat die deutsche Artillerie
Der alte Fritz erschaffen.
Seit diesem Tage nennt man sie
Die Krone aller Waffen
Denn schon im siebenjähr´gen Krieg
erfocht [...] ...

1883


Es lebe wer mit Ehren
Gewehr und Waffen trägt
wem treu für Volk und König
das Herz im Busen schlägt
Es leben die Soldaten
zu [...] ...

1900


Es waren drei Soldaten
die nichts zu schaffen hatten
sie hielten alle drei ein´n heimlichen Rat
daß welcher unter ihnen das schönste Mädchen hat

Und einer [...] ...

1843


Frisch auf ihr Kameraden
Frisch auf zum Waffentanz
und die Kanonen g´laden
für die Pariser Schanz
Laßt noch ein Lied erklingen
auf Frankreichs blut´gem Sand
Wer weiß, wer noch wird singen
im [...] ...

2009


Genossen, zu den Waffen
Heraus aus der Fabrik
Sprung auf, marsch marsch! Es lebe
die Räterepublik
Es lebe der Kommunismus
Es lebe die Tat
Es [...] ...

1920


Helden laßt die Waffen ruhen
nehmet den Pokal zur Hand
eien hehre Kunde dringet
durch das deutsche Vaterland
Millionen Stimmen singen
jubelnd einen Festgesang
denn [...] ...

1871


Helden lasst die Waffen ruhen
Nehmet den Pokal zur Hand
Eine hehre Kunde dringet
Aus dem deutschen Vaterland
Tausend frohe Stimmen sangen
Jubelnd einen Festgesang

1830


Ich will heyndt schlaffen gehen
zwölf Engel mit mir gehen
zwen zun haupten
zwen zun seiten
zwen zun Füßen
zwen, die mich decken
zwen, die [...] ...

1905


In sechs Tagen ward erschaffen
einst die schöne weite Welt
wer´s nicht glaubt, dem wird bei diesem
Feste der Beweis gestellt
Was im Schöpfungswerk zersplittert
auf sechs Tagewerke war
Finden [...] ...

2011


Deutsche Kriegslieder von Gustav Schüler. In Waffen und Wahrheit , zum Besten der Kriegs-Notspende, erschien 1914 in Leipzig im Verlag von Arwed Strauch.
Auf etwa [...] ...

1914


Infanterie, du bist die Krone aller Waffen
Infanterie, du trägst mit Stolz den schweren Affen
Infanterie, dich vergeß ich nie
Mit dir marschiert der Ruhm

1933


Ja unsere deutschen Waffen die sind gut
Säbel zum Fechten,
die sind aus echtem
Solinger Stahl geschmie´dt
ei wie der zieht

Und unsre Lanzen fürchtet der [...] ...

1916


Kaffer = Bauer , Dummkopf

...

1970


Klaffergatt
ga to Stadt
köp för´n Sößling Snuftabak
köp di´n Sack voll Figen
denn kanns du beter swigen

in: Macht auf das Tor (1905)

...

1905


Kommt, wir wollen uns begeben
jetzo ins Schlaraffenland
seht da ist ein lustig Leben
und das Trauern unbekannt
seht da läßt sich billig zechen
und [...] ...

1844


Liederbuch des Waffenringes der Deutschen Schweren Artillerie , 1927 im Verlag des Waffenringes der Deutschen Schweren Artillerie erschienen . Das Buch enthält auf ca. 110 [...] ...

1927


Liederbuch Duisburger Waffenring

Das „Liederbuch Duisburger Waffenring“ war das Liederbuch der Duisburger Studentenverbindungen, die im Allgemeinen deutschen Waffenring organisiert waren. Der Allgemeine Deutsche Waffenring (ADW) war ein [...] ...

1925


Nun höret zu und schweiget still
Was ich euch Wunders sagen will
Von einem guten Lande;
Es bliebe mancher nicht daheim,
Könnt´ er dahin gelangen

Die [...] ...

1700


Risotto Potati Caffee
Risotto Potati Caffee
Risotto Potati
Ciocolati Potati
Caffee Caffee Caffee
Risotto Potati Caffee
Risotto Potati Caffee
Risotto Potati Caffee
Risotto Potati Caffee

Dieser [...] ...

1942


Schwing dich, Scheibe, schwinge!
Schärfe mir die Klinge
Fertig das letzte Seitengewehr
nun dort hinten die Säbel her
Aus der Scheibe, blinkendes Eisen
soll jetzt [...] ...

1914


So hat Gott die Welt erschaffen
anders lässt es sich nicht machen
ists einmal im Herzen drin
so gehts sobald nicht aus dem Sinn

Auf dem [...] ...

1840


Meine Oma mahlt den Kaffee mit Atomkraft
Atomkraft Atomkraft
Meine Oma mahlt den Kaffee mit Atomkraft
meine Oma ist ne ganz patente Frau
(wirklich ?  [...] ...

1980


Vater, ist denn nicht erschaffen
für mich eine Männlichkeit?
Dass ich ganz allein muß schlafen
in dem Bett der Einsamkeit?
Und in meinen jungen Jahren

1800



Lieder zu "Affe":