Die Lieder zu: Zigeuner

..

Da hilft dir alles nischt
die Wurscht, die schmeckt nach Seefe

Text: Verfasser unbekannt – Volksmund Berlin –  Parodie auf den “Zigeunerchor” aus “Troubadour” von Verdi –

Essen und Trinken | Parodien | 1853


Drei Zigeuner fand ich einmal
liegen an einer Weide
als mein Fuhrwerk mit müder Qual
schlich durch die sandige Heide

Hielt der eine für sich allein

Vagabundenlieder | Wanderlieder | 1838


Es war einmal ein schönes Mädchen
Dieses hatte eine fette Mutter
An jedem Eck, auf jedem Steg
Wurde dieses kleine Mädchen – gebraucht!

Fünfmal war nicht […]

Erotische Lieder | Lieder über uneheliche Kinder | 1910


Fern im Süd das schöne Spanien
ist mein Heimatland,
wo die schattigen Kastanien
rauschen an des Ebro Strand,
wo die Mandeln rötlich blühen
wo die […]

Heimatlieder | Vagabundenlieder | Weitere Volkslieder | 1834


Ich kenne Europas Zonen
vom Ural bis westlich Paris.
Die Händel der großen Nationen
der Klassen und Konfessionen
sind für mich nur großer Beschiss
Ich […]

Bündische Jugend | 1947


Im Nebelgeriesel, im tiefen Schnee
Im wilden Wald, in der Winternacht
Ich hörte der Wölfe Hungergeheul
Ich hörte der Eulen Geschrei
Wille wau wau wau

Scherzlieder | 1771


Im Wald, im Wald
im frischen, grünen Wald
im Wald, wo´s Echo schallt
im Wald, wo´s Echo schallt
da tönet Gesang und Hörnerklang
so lustig den […]

Wanderlieder | 1820


Lustig ist das Zigeunerleben,
Faria, faria, fum.
Brauchen dem Kaiser kein Zins zu geben,
Faria, faria, fum.
Lustig ist´s im grünen Wald
wo des Zigeuners […]

Vagabundenlieder | 1900


Über die Heide braust der Wind
Hoiho! der säubert die Haare
Wenn ich mit Pack und Weib und Kind
Kreuzquer darüber fahre

Meine Hann´, das lahme […]

Vagabundenlieder | 1904


Was glänzet der Frühling so licht durch den Hain
was rieselt die Quelle im Sande?
Ach Mutter, laß hier uns´re Heimat sein!
Was zieh´n wir von Lande zu […]

Weitere Volkslieder | 2008



Lieder zu dem Stichwort "Zigeuner":

Meistgelesen in: Zigeuner