Lustig ist das Matrosenleben

Lustig ist das Matrosenleben

mp3 anhören"Lustig ist das Matrosenleben" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Lustig ist´s Matrosenleben, haltojo
Ist mit lauter Lust umgeben, haltojo
Bald nach Süden, bald nach Nord, haltojo
Treiben uns die Wellen fort, haltojo
An so manchen schönen Ort
haltojo, haltojo, haltojo

Hat das Segel Wind gefaßt
So besteigen wir den Mast
Sei zufrieden; Kapitän
Wind und Wetter werden schön
Laßt die Fahnen lustig weh’n

Lustiger Matrosensang
Tönet von des Meeres Strand
Bald nach Süden, bald nach Nord
Treiben uns die Wellen fort
An so manchen schönen Ort

Kommen wir nach Engelland
ist Matrosen wohlbekannt
kehren wir zur Stadt hinein
wo die schönen Mädchens sein
und man führt uns hübsch und fein

Kommen wir nach Amerika
Schöne Mädchen gibts auch da
Sie reichen freundlich uns die Hand
„Seid willkommen im fremden Land
Und gesund am Meeresstrand!“

Eins, das macht mir viel Verdruß
Weil ich von der Liebsten muß
Fischlein schwimmen in dem Bach
Liebchens Tränen schwimmen nach
Und zuletzt ein heißes „Ach!“

Und wenn dann der Hafen winkt
Werden Lieder angestimmt
Und dann küß ich an der Zahl
Nach der Trennung harter Qual
Liebchen hunderttausendmal.

Aus ist nun des Schiffmanns Lied
Er nimmt nun von der Welt Abschied
Ziert sein Grab kein Leichenstein
Frißt der Haifisch sein Gebein
Er wird dennoch selig sein

Text: Verfasser unbekannt – Umdichtung des volkstümlichen maritimen Schlagers „Lustiger Matrosensang“ von Wilhelm Gerhard (vor 1826) auf dessen Melodie von August Pohlenz
Musik:  August Pohlenz
in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1505, von der Lahn (1883), „Matrosenleben“)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema: ,
Liederzeit: (1883)
Schlagwort: | |
Region: , , , , ,


Anmerkungen zu "Lustig ist das Matrosenleben"

Böhme kennt offensichtlich das Lied von Wilhelm Gerhard nicht und schreibt: „Lied im Ober- und Unterlahnkreis, Kreis Wetzlar und Dillkreis um 1885 viel gesungen. Vermutlich von gewesenen Seesoldaten und Matrosen mitgebracht.“ Textfassungen auch mit Helgoland anstatt Engelland , holdrio anstatt holtio , Titelschreibweise auch: Lustig ists Matrosenleben
siehe auch: „Lustig ist das Soldatenleben“ und das erotische „Lustig ist das Seemannsleben

"Lustig ist das Matrosenleben" in diesen Liederbüchern

u.a. in: Zupfgeigenhansl (1908) — Deutsches Lautenlied (1914) — Die weiße Trommel (1934) — Lieb Vaterland (ca. 1935)