Lieb Vaterland

| 1935

Lieb VaterlandLieb Vaterland – Soldatenlieder und Märsche – im Verlag Richard Birnbach , Textbuch mit 2-stimmigen Melodien, etwa 80 Seiten, bearbeitet von Hermann Krome , nach 1935.

Das Buch ist in seiner Zusammenstellung durchaus typisch für die Zeit: Einerseits enthält es auch heute noch als harmlos erscheinende Volkslieder wie “Hoch auf dem gelben Wagen” oder “Ade zur guten Nacht” , andererseits deutsche Übersetzungen faschistischer Lieder aus Italien, Lieder die das Soldatenleben verherrlichen und selbstverständlich das Horst Wessel Lied .

 

 




Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch







"Lieb Vaterland" im Archiv:

  • Ade zur guten Nacht
    Ade zur guten Nacht! Jetzt wird der Schluß gemacht, Daß ich muß scheiden. Im Sommer da wächst der Klee, Im Winter, da schneit´s den Schnee, Da komm ich wieder Es trauern Berg und Tal, Wo ich viel tausendmal Bin drüber gangen; Das hat deine Schönheit gemacht, die hat mich zum Lieben gebracht mit großem Verlangen. […]
  • Alle Tag ist kein Sonntag
    Alle Tage ist kein Sonntag Alle Tag gibts keinen Wein Aber du sollst alle Tage Recht lieb zu mir sein Und wenn ich einst tot bin sollst du denken an mich Auch am Abend eh du einschläfst Aber weinen darfst du nicht Alle Tag flicht keine Rosen dir das Leben in das Haar und die […]
  • Als wir nach Frankreich zogen
    Als wir nach Frankreich zogenwir waren unser dreiEin Schütze und ein Jägerund ich, der Fahnenträgerder schweren Reiterei Drei Brüder und drei Herzender Fahne folgten sieZu Lüttich auf dem Planeda flüsterte die Fahne:“Herr Jesus und Marie!” Und als wir weiter zogen,wir waren unser zwei:Ein Bückeburger Jägerund ich, der Fahnenträgerder schweren Reiterei Zwei Brüder und zwei Herzenbegrüßten […]
  • Am Waterberg am Waterberg
    Am Waterberg am Waterberg im heissen Sonnenbrand liegt eine deutsche Heldenschaar zur Rast im Wüstensand in treuer Wacht die Posten stehn sie halten scharf “Lug aus!” dass nicht der Feind bricht ungesehn vom Dorn´nbusch wild heraus von durst´gen Lippen schmachtend haucht es in die Fern hinein Lieb Vaterland, lieb Heimatland sollst mir gegrüsset sein Da […]
  • An der Weichsel gegen Osten
    An der Weichsel gegen Ostenda stand ein Soldat auf Postensieh da kam ein schönes Mädchenbrachte Blumen aus dem Städtchen Ei, wohin du schöne Rose?Ei, wohin du Himmelsknospe?Ich bring Blumen dir zum Straußeund dann eile ich nach Hause Ganz verdächtig scheint die Sachedu mußt mit mir auf die Wachelaß mich gehen, denn ich eile meine Mutter […]
  • Annemarie wo geht die Reise hin
    Annemarie, wo geht die Reise hin? Ich geh ins Städtelein wo die Soldaten sein Anne, Anne hopsassa, Annemarie Annemarie was willst du in der Stadt? Ich such mir einen Mann Der mich schön lieben kann Anne, Anne hopsassa, Annemarie Annemarie, du bekommst ja keinen Mann Bekomm ich keinen Mann Spiel ich ihn selber dann Anne, […]
  • Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein (Erika)
    Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein und das heisst Erika. Heiss von hunderttausend kleinen Bienelein wird umschwärmt, Erika. Denn ihr Herz ist voller Süssigkeit, zarter Duft entströmt dem Blütenkleid. Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein und das heisst Erika. In der Heimat wohnt ein kleines Mägdelein und das heisst Erika. Dieses Mädel ist […]
  • Das ist der Yorksche Jägertritt (Marschlied)
    Das ist der Yorksche Jägertrittund der der Füsiliereda muß das ganze Deutschland mitzu Preußen avanciere Lebt wohl, lieb Vater, Mutter ihrlebt wohl ihr HeimatflurenWir tun, was als Rekruten wirdem Vaterlande schwuren Du Liebste, mach es nicht zu schwernoch einen Kuß vorm Wandernund wenn ich nimmer wiederkehrso nimm dir einen andern Nun aber denke mein und […]
  • Das Schönste auf der Welt ist mein Tiroler Land (Tiroler Lied)
    Das Schönste auf der Welt ist mein Tirolerland, Mit seinen steilen Höhen, mit seiner Felsenwand. Hollaria, hollaro, hollaria, hollaro, hoch droben auf der Alm. Tirolerland, wie bist du schön, so schön wer weiß, ob wir uns wiedersehn Des Morgens in der Früh´ steig ich so hoch hinauf Da geht so wunderschön die liebe Sonne auf. […]
  • Das schönste Leben auf der Welt
    Das schönste Leben in der Weltführt der Soldat, zieht er ins Felddann schnallt er sein´n Tornistersein Mädchen herzt und küßt erDrauf zieht er hin mit leichtem Sinndenkt manchmal noch ans Liebchen hin(Doch wenn er jetzt auch von ihr ziehter sie doch nicht für immer flieht)denn treu ist die Soldatenliebeja Liebe, ja Liebe Und ist bedroht das […]


  • Mehr zu Lieb Vaterland