Die Lieder zu: Engelland (1)

Seite 1 von 3

Engelland Favoriten:

Ich ging einmal nach Engelland
Ich ging einmal nach Engelland
Wer geht mit nach Engelland ?
Im Maien im Maien die Vögelein singen
Es freit ein wilder Wassermann (Ostpreußen)
Mein Schifflein geht jetzt in die See
Wir haben ein Schiff mit Wein beladen
Marienkäfer fliege
Seesoldaten lustig Leben
Marschieren ist heut unsere Lust

Es freit ein wilder Wassermann (1856, Uckermark)

Es freit ein wilder Wassermann von dem Berg bis über die See er freit nach Königs Töchterlein nach der schönen Dorothee Er ließ eine Brücke von Golde baun von dem Berg bis über die See darauf sollte sie spazieren gehn die schöne Dorothee Darüber that sie so manchen Gang von dem Berg bis über die See bis daß sie in

Balladen | 1856


Es freit ein wilder Wassermann (Ostpreußen)

Es freit ein wilder Wassermann von dem Berge bis über die See, Er freit´ um die Königin von Engelland, um die schöne Dorothee Er ließ eine Brücke von Golde baun, Von dem Berge bis über die See, Darauf sie sollten spazieren gehn, Die schöne Dorothee. Die ging die Brücke wohl auf und ab, Von dem Berge bis über die See,

Balladen | 2011


Es ritt ein Jägersmann über die Heid (Der grausame Bruder II)

Es ritt ein Jägersmann über die Heid (den Rhein) er wollte Graf Holsteins Schwester frein Meine Schwester Annchristine die kriegst du ja nicht denn sie ist von Adel das bist du ja nicht Und ist sie von Adel so hübsch und so fein so hat sie doch ein klein Kindelein Musje Jäger das mustu gelogen sein meine Schwester Annchristine ist

Balladen | 1845


Im Maien im Maien die Vögelein singen

Im Maien, im Maien die Vögelein singen, Die Läublein aus grüner Heide springen Sie tanzen, sie springen vor Herzliebchens Tür Da geht ein Abendtänzchen für Ein Abendtänzchen, es währet nicht lang Mit einer Schalmei aus Engelland – Wir hoffen, sie werden schon wiederum kommen der lustige Mai bringt uns fröhlichen Sommer Den lustigen Sommer, den gelben Klee Herzliebchen, das Scheiden, das

Frühlingslieder | 2011


Lustig ist das Matrosenleben

Lustig ist´s Matrosenleben, haltojo Ist mit lauter Lust umgeben, haltojo Bald nach Süden, bald nach Nord, haltojo Treiben uns die Wellen fort, haltojo An so manchen schönen Ort haltojo, haltojo, haltojo Hat das Segel Wind gefaßt, haltojo So besteigen wir den Mast, haltojo Sei zufrieden; Kapitän, haltojo Wind und Wetter werden schön, haltojo Laßt die Fahnen lustig weh’n! haltojo, haltojo,

Lieder zur See | 1908


Marienkäfer fliege

Marienkäfer fliege dein Vater ist im Kriege deine Mutter ist in Engelland Engelland ist abgebrannt aus Thüringen , beim Fliegen lassen eines Marienkäfers – in Kindervolkslieder (1920) , andere Melodie als Maikäfer flieg

Kinderlieder | 1920


Marschieren ist heut unsere Lust

Marschieren ist heut unsere Lust Marschieren ist heut unsere Lust Marschieren Das müßt ein schlechter Deutscher sein der nicht mit zög in Frankreich ein in Frankreich Die Väter haben´s uns gelehrt die Väter Sie schlugen kühn der Feinde Schar die Neid und Haß dem Volk gebar die Väter Held Blücher, Marschall Vorwärts war´s Held Blücher Der jagte von der Katzbach Strand

Soldatenlieder | 1914


Mein Schifflein geht jetzt in die See

Mein Schifflein geht jetzt in die See, adeMein Schifflein geht jetzt in die SeeFeinsliebchen scheiden tut so wehade, ade, ade, ade, lebe wohl Das Schifflein schwingt sich hin und her, adeDas Schifflein schwingt sich hin und herFeinslieb´, ich seh dich nimmermehrade, ade, ade, ade, lebe wohl Das Schifflein schwimmt ins weite Meer, adeDas Schifflein schwimmt ins weite MeerFeinslieb, ob ich

Soldatenlieder | 2009


Rusekranz Wackelschwanz (Köln)

Wer well met no England fahre Rusekranz Wackelschwanz Wer well met no England fahre? Engelland es geschlosse der Schlössel es zerbroche Wann krigge mer ne neue Schlössel? Wann dat Könche rif es Wann de Müll (Mühle) stif es Wann de Bäcker backen kann wann de Brauer brauen kann Lieschen hinger de Planten leet de Pöppcher danze „Stif , steif“ =

Allgemein | 1897


Seesoldaten lustig Leben

Seesoldaten lustig Leben sind mit lauter Lust umgeben bald nach Süden, bald nach Nord treiben uns die Wellen fort Kommen wir nach Engelland ei da sind wir schön bekannt schiffen uns im Hafen ein wo die schönsten Mädchen sein Auch im fernen Afrika sind gleich schwarze Mädchen da reichen freundlich uns die Hand seid willkommen, deutsches Land Eine Welle kann

Lieder zur See | Soldatenlieder | 1916


Meistgelesen in: Engelland