Kauderwelsch

Kauderwelsch-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Kauderwelsch? „Ratibor“ – so beginnt Ernst Tochs großartige „Fuge aus der Geographie„, vielleicht der Höhepunkt der Sprechchorliteratur der 1920er Jahre. Beeinflusst von Dada, dem Klang fremder Sprachen, den Geräuschen und Rhythmen des Großstadtlebens entstand eine eigene, am Klang des Wortes, orientierte Musik. Unter der Rubrik Kauderwelsch ist diese hier erst einmal zusammen gefasst: Das geht von der Kunst Ernst Tochs bis zu der Lust der Pfadfinder, am Lagerfeuer fremde Laute nachzuahmen.

Mit Kauderwelsch im Titel:


Lieder zu "Kauderwelsch":