Bremer Stadtmusikanten

Rosestock Holderblüh

Liebeslieder | Tanzlieder | , | | 1837 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Rosestock Holderblüh":

Rosestock Holderblüh

Rosestock, Holderblüh
Wenn i mei Dirnderl sieh
lacht mer vor lauter Freud
´s Herzerl im Leib.
La la la lalalalala
la la la lalalala

G´sichterl wie Milch und Blut
´s Dirndel is gar so gut
und um dockerlnett
wenn i´s no hätt
La la la lalalalala
la la la lalalala.

Armerl so kugelrund
Lippe so frisch und g´sund,
Füsserl so hurtig g´schwind
´s tanzt wie der Wind.
La la la lalalalala
la la la lalalala.

Wenn i ins dunkelblau
funkelhell Augerl schau
mein i, i schau in mei
Himmelreich ’nei.
La la la lalalalala
la la la lalalala

So kann i´s nimmer tragen
i muß dem Pfarrer sagen
so halt i´s nimmer aus
i führ mir´s z´Haus
La la la lalalalala
la la la lalalala

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Melodie 1837 von Friedrich Silcher (1789-1860) aufgezeichnet in Schwaben (Oberschwaben)
Schreibweise auch: „Rosestock, Holderblüt“ oder „Rosenstock, Holderblüt“, zumeist werden nur die ersten vier Strophen gedruckt – als oberschwäbisches Tanzliedchen bezeichnet (z.B. seit Alte und Neue Lieder (ca. 1910)

u.a. in Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) – Schwäbisches Soldaten-LiederbuchAlbvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907) — Zupfgeigenhansl (1909 , ohne Noten) – Alte und Neue Lieder (ca.1910, Erstes Heft) — Gesellenfreud (1913) — Deutsches Lautenlied (1914) — Soldatenlieder-Sammlung (1914-1818, Tübingen , Lt.d.R.Werner , ren.R.12 , Guben , Kaltenbornerstr.25 , DVA A 107 099) — Berg Frei (1919) – Sport-Liederbuch (1921) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926) — Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) – Wander-Liederbuch (1927) — Württembergische Volkslieder (1929)– Blaue Fahnen (1930) — Wie´s klingt und singt (1936) — Liederbuch für die deutschen Flüchtlinge in Dänemark (1945) — Liederbuch der Fallschirmjäger (1983) —

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Rosestock Holderblüh":

Rosestock Holderblüh

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.