Schwäbisches Soldaten-Liederbuch

| 1970

Schwäbisches Soldaten-LiederbuchDas schwäbische Liederbuch für alte und junge Soldaten, gedruckt und verlegt  von der Ulmer-Zeitung A.B.. in Ulm a. Donau wurde herausgegeben von Herm. Dieterich, fr. J. R. 121/8 in Ulm. Es emthält auf ca. 50 Seiten “Lieder aus der Marschkolonne” und “Allgemeine Volkslieder” (ohne Noten).  Ohne Jahresangabe , vermutlich kurz nach 1900


Im Vorwort heißt es:


Da die Glanzzeit des Deutschen Volks-heeres immer mehr zu verschwinden droht, habe ich – dem besonderen Wunsche alter sangeslustiger Freunde und Kameraden gerne nachgebend – mich entschlossen, die früher in der Marschkolonne gesungenen Soldatenlieder, soweit mir solche aus meiner Dienstzeit her noch in Erinnerung sind, zusammenzustellen und möchte dieselben damit gleichzeitig vor der Vergessenheit bewahren.
Vielleicht gelingt es auf diese Weise, die zum Teil urwüchsigen Soldatenlieder, die sicherlich manch altes Herz wieder höher schlagen lassen, in hoffentlich bald wieder bessere Zeiten hinüberzuretten.



"Schwäbisches Soldaten-Liederbuch" im Archiv:

  • Am Brunnen vor dem Tore
  • Beim Holderstrauch beim Holderstrauch
  • Berlin du wunderschöne Stadt
  • Da droben auf jenem Berge
  • Der Jäger in dem grünen Wald
  • Der Soldat kehrt aus dem Krieg zurück
  • Deutschland Deutschland über alles
  • Durchs Wiesetal gang i jetzt na
  • Ei Mädchen vom Lande wie bist du so schön
  • Ein armer Fischer bin ich zwar
  • 
    Mp3, CDs und Bücher dazu: :

    CD buch