Liederlexikon: Württembergische Volkslieder

| , | 1929

mp3 anhören CD buch

Württembergische--VolksliederWürttembergische Volkslieder mit Bilder und Weisen – erschienen im Eugen Balzer Verlag Heilbronn – herausgegeben mit Unterstützung des Deutschen Volksliedarchives von August Lämmle – Bilder von Karl Stirner . 1929 . In der Reihe Landschaftliche Volkslieder – mit Bildern, Weisen und einer Lautenbegleitung im Auftrage des Verbandes Deutsches Vereine für Volkskunde .



"Württembergische Volkslieder" im Archiv:

Gut Ritter der reit durch das Ried (Ulinger)

Gut Ritter der reit durch das Ried er sang ein schönes Tagelied er sang von heller Stimme daß in der Burg erklinget Die Jungfrau an dem Laden lag sie hört gut Ritter singen “Ja wer ist der da singet ? mit dem will ich von hinnen” “O Jungfrau wöllt ihr mit mir gahn ich will euch lernen was ich kann

Schäfer sag wo willst du weiden

Schäfer sag, wo tust du weiden? Draußen im Feld auf grüner Heiden tun die lustigen Schäfer weiden und ich sag: es bleibt da bei: Lustig ist die Schäferei! Schäfer sag, was tust du essen? Krautsalat und grüne Kressen tun die lustigen Schäfer essen und ich sag: es bleibt da bei: Lustig ist die Schäferei! Schäfer sag, wo tust du trinken?

Es ritt ein Reiter wohl durch das Ried (Württemberg)

Es ritt ein Reiter wohl durch das Ried fing an zu singen ein schönes Lied ein Lied von dreierlei Stimmen daß es aus dem Walde  tut klingen Ein Mädchen unter der Haustür stand und hörte, wie er da singen kann “Ach könnt ich so singen wie der ich gäb ihm ja gleich meine Ehr” Der Reiter ritt auf das Mädchen los

Mehr zu "Württembergische Volkslieder"