Bremer Stadtmusikanten

Liedergeschichten


mp3 anhören CD buch

Alte Burschenherrlichkeit

(20 Texte)

Alter Mann und junges Weib

(6 Texte)

Am grünen Strand der Spree

(14 Texte)

Am Ufer der Donau entlang

(4 Texte)

An der Quelle saß der Knabe

(3 Texte)

Andreas Hofer Lied

(21 Texte)

Annemarie wo gehst du hin (1900)

(5 Texte)

Argonnerwald um Mitternacht

(11 Texte)

Auf auf zum Kampf

Das Soldatenlied "Auf auf zum Kampf" - ursprünglich "Frisch auf zum Kampf" - entstand vermutlich nach 1873 in Sachsen, wo König Albert ("Dem König Albert reichen wir die Hand") die Truppen befehligte. Albert wurde nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/71, in dem er mehrere militärische Erfolg erzielte, zum ersten nicht-preußischen Generalfeldmarschall ernannt. Später wurde "Dem Kaiser Wilhelm haben wir's geschworen" und in der Novemberrevolution "Dem Karl Liebknecht haben wir's geschworen, der Rosa Luxemburg reichen wir die Hand" gesungen. "Auf auf zum Kampf" lautete auch die erste Zeile einer populären Übersetzung der Marseillaise. (8 Texte)

Auf der Mauer auf der Lauer

(3 Texte)

Auf der See ist nichts mehr los

(2 Texte)

Auf Deutschlands hohen Schulen

(2 Texte)

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 -