Alle meine Entchen (Singspiel)

Home » Kinderlieder »

Alle meine Entchen
schwimmen auf dem See
Köpfchen in dem Wasser,
Schwänzchen in die Höh.

Sie gehn auch spazieren
ohne Strümpf´ und Schuh´
auf der grünen Wiese
schnattern immerzu
Quak Quak Quak…

Witschelwatschel-Entlein
wo sind eure Schuh
Sie werden euch gestohlen sein
und die Strümpf dazu

Sie gehn auch spazieren
ohne Strümpf´ und Schuh
wenn sie sich gestrichen
sitzen sie zur Ruh

Text: erste Strophe aufgezeichnet von Gustav Eskuche (1865–1917) aus Kassel , 1891
die weiteren Strophen nach M. Radczwill „Singspiele
siehe auch die bekanntere Version und den Artikel über alle meine Entchen hier.
Musik: aufgezeichnet von Gustav Eskuche

Liederthema:
Liederzeit: vor 1908 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Die erste Strophe des bis heute bekannten Kinderliedes wurde 1891 aufgezeichnet von Gustav Eskuche in Kassel aufgezeichnet. Das Lied wurde auch als “Alle meine Entlein” gesungen und wurde vielfach in Kindergärten verbreitet und umgedichtet.

CDs und Bücher mit Alle meine Entchen (Singspiel):