Kinderreime: Kniereiter

Kniereiter: Alte Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Es kam ein Herr zum Schlößli

Es kam ein Herr zum Schlößli Uff emma schöne Rößli; Da lugt die Frau zum Fenster raus Und sagt: Der Mann ist nichtt zu Haus. S’isch niemer d’heim als d’Chinder und’s Meitli uf der Winde. Der Herr uf sinem Rößli seit zue der Frau im Schlößli Sind’s gueti Chind, sind’s bösi Chind, ach liebi Frau, sagt mir’s geschwind! Die Frau, die


Es kommt ein Herr zum Schlößli (Der Schimmelreiter)

Es kommt ein Herr zum Schlößli uf einem schönen Rößli da luegt die Frau zum Fenster us uns sait “Der Mann isch nit by Hus” “´sisch niemand d´heim als d´Kinder und´s Maidli uf der Winde” Der Herr uf seinem Rößli sait zu der Frau im Schlößli ´sind´s gute Kind, sind´s böse Kind? Ach liebe Frau, sag´s mir geschwind Die Frau,


Es stieg ein Büblein auf einen Baum

Es stieg ein Büblein auf einen Baum O so hoch, man sah es kaum Schlüpfte von Ast zu Ästchen Hüpft zum Vogelnestchen Hei, da lacht es Ei, da kracht es Plumps, da lag es drunten in: Macht auf das Tor (1905)


Fahr fahr fahr mit der Post

Fahr fahr fahr mit der Post frag frag frag nit was kost spann spann spann vier Schimmel an fahr fahr den Berg hinan…. (ohne Ende) bei Simrock 100 in: Macht auf das Tor (1905)


Fahrt es Schiffli übere See

Fahrt es Schiffli übere See Wagglet es hin und här Chunt e starche Sturm u wirft das Schiffli um, um, um! in: Macht auf das Tor (1905)


Gautsche Gautsche

Gautsche Gautsche Fährt der Mann nach Hause Schüssele feil, Häfele feil Gebt dem Kinde auch sein Teil bei Meier 148


Hans Pitterken liet sin Pferdchen beschlon

Hans Pitterken liet sin Pferdchen beschlon liet et den hogen Berg op gon den hogen Berg, den tiepen Dal wo Hans Piiterken sterven sall Stervt hei dann, dann is hei doot begrave mir om onder de Rosen root Wenn die Rosen fallen singen die Nachtegallen wenn die Nachtegallen sengn sall Hans Pitterken ut dem Grave sprengn in: Macht auf das Tor


Hanseli Ma hat Stiefeli a

Hanseli Ma hat Stiefeli a A Degeli a der Seiten hat´s Roß verkauft hat´s Geld verspielt Jetzt kann er nimmer reita un wenn er an e Bächle kommt so muß er drüber schreita in: Macht auf das Tor (1905)


Heia Popeia was soll ich euch sage

Heia Popeia was soll ich euch sage de Vater chauft mer en goldige Wage en goldig Wage sechs Schimmeli dri und dann cha mi Buebli de Fuehrma si bei: Simrock 229


Heißa fidum

Heißa fidum Den Spälmann sin Jung den Spälmann sin Saddelperd is keen dree Daler wert Heißa fibum in: Macht auf das Tor (1905)



Kinderreim: Kniereiter

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -