Sprichworte..

Aus heißt aus A U S

bei: Stückrath (1931 u. 1938) — Grober-Glück (1971)

...


Der Erde köstlicher Gewinn
ist frohes Herz und reiner Sinn

bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, S. 142

...


Wenn die Knaben beim Spiel das letzte, was sie haben, einsetzen, singen sie:

Die letzte Hand klopft an die Wand
Die wird mich nicht verlassen.

in Des [...] ...


Ein lustiger Bu
braucht oft ein Paar Schuh
Ein trauriger Narr
hat lang an eim Paar

in: Macht auf das Tor (1905)

...


Einmal geschenkt wiedergenommen
Dreimal in die Hölle gekommen

„Hat das Kind einem anderen etwas geschenkt und verlangt es später wieder zurück. sagt man diesen Reim:“ bei Lewalter , [...] ...


Erbse, Bohne, Linse
Wie mr se kocht, so sin se

in: Macht auf das Tor (1905)

 

...


Es regnet Bindfäden

„sagt man bei Landregen“
bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 82

...


Fried und Freude
Glück und Segen
Wünsch ich dir
auf allen Wegen

bei Lewalter ,
mündlich aus Kassel um 1911
vergleiche den Geburtstagskanon von Werner Gneist [...] ...


Gute Regeln, weise Lehren
muß man üben, nicht bloß hören

Merkspruch: in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885),

...


Häcker
gang über drei Äcker
Gang über drei Roi
Jag de alte Weiber hoi
Roi = Rain ; hoi = heim –

ein “ Häcker “ [...] ...


He natürli
seit de Bürli
macht es Fürli
hinderem Schürli

in: Macht auf das Tor (1905)

...


Wenn ein Schiff vom Stapel läuft, so singen in Lübeck die Kinder, die zu ihrem Vergnügen sich darauf befinden:

Laß ihm, laß ihm seinen Willen
Er [...] ...


Lebe glücklich lebe froh
wie der Mops im Paletot
Lebe glücklich werde alt
bis die in Stücke knallt

oder

Lebe glücklich lebe froh
wie der Mops im [...] ...


Lustig wil mer ledig sind
Lustig wil mehr lebe
Wenn die Trybel zytig sind
so gehn mer in die Rebe

(Trybel zytig = Trauben reif)
in: [...] ...


Morgen! Nur nicht heute
sprechen alle faulen Leute

(sagen alle faulen Leute) wird gesagt, wenn das Kind eine Arbei auf den anderen Tag verschieben will –
bei  [...] ...


Ordnung Ordnung
liebe sie
sie erspart dir
Zeit und Müh

Merkspruch: in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885)

...


Punkt, Punkt, Komma, Strich
Fertig ist das Mondgesicht
Und zwei kleine Ohren dran
Fertig ist der Hampelmann

beim zeichnen in: Macht auf das Tor (1905)

...


Quäle nie ein Tier zum Scherz
denn es fühlt wie du den Schmerz

Merkspruch: in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885)

...


Schiffe ruhig weiter
wenn der Mast auch bricht
Gott ist dein Begleiter
er verläßt dich nicht

bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , S.137

...


Vorgetan und nachgedacht
hat manchen in groß Leid gebracht

Merkspruch: in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885),

...


Wer einmal lügt dem glaubt man nicht
und wenn er auch die Wahrheit spricht

Merkspruch:
in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Kasseler Kinderliedchen [...] ...


Zehn Jahr ein Kind
Zwanzig Jahr ein Jüngling
Dreißig Jahr ein Mann
Vierzig Jahr wohlgetan
Fünfzig Jahr geht auch noch an
Sechzig Jahr geht´s Alter [...] ...


Kinderreime nach Themen

Abzählreime - Alltägliches - Eltern und Geschwister - Eltern und Pädagogik - Freude und Spiel - Kirche und Staat - Kleinkinderstube - Mehr Kinderreime - Reisen - Schule und Lehrer - Tiere - Reime über Tiere - Alle Kinderreime