Kinderreime: Tod und Bahre

Tod und Bahre: Alte Kinderreime und Kindergedichte

Ach lieber Igel laß mich leben

Ach lieber Igel laß mich leben Ich will dir meine Schwester geben nun wohl an Melchior Franck , Fasc. quodlib. 1611 Nr.2 —————————————- Ach lieber Igel laß mich leben Ich will dir meine Schwester geben meine Schwester Grete bei: Nik. Zange , Newe Lieder 1626, Nr. 25. Melodie dazu Altdeutsches Liederbuch Nr. 501 —————————————— Engel […]


Achter´n Karkhof stoof dat Sand

Achter´n Karkhof stoof dat Sand do kem de Herr fan Engelland do keem de Jumfer mit de Tuten wull de ganze Welt befluten ( Een, tein , twintig, dartig, feertig foftig, sestig,säbentig, achtig, nägentig, hundert) aus Jever – Oldenburger Kinderreime 52 Achtern Kerkhoff stuff dat Sand in Engelland , in Brabant Jüffer mit de Tute […]


Als die Braut zur Kirche ging

Als die Braut zur Kirche ging war sie bunt geflochten als sie wieder raußer kam hatt´ sie ´ne junge Tochter Reist der Vater nach Engelland holt dem Kind ein Wickelband Als der Vater wiederkam war das Kind gestorben Hab ich dir´s nicht gleich gesagt bleib bei deiner Wiegen nimm den Fuchsschwanz in die Hand und […]


Armen Barmen Bitjen Brot

Armen Barmen Bitjen Brot Schulten r ol Katt is dot Wanehr ward se grab´n uewermorgen ab´n in: Macht auf das Tor (1905)


Auf der See ist große Not

Up d´r See is grote Nod dar is´n Schipper blewen doot all de mit mi to Lieke gaht da schölt de Kost betalen Immer ammer Otter dammer Pirum parum puff! Trummelschläger druff! Teine, twentig, dartig… in Bremer Kinderreime 53


Bimbam Bimbau die Glocke läutet zu Spandau

Bimbam Bimbau die Glocke läutet zu Spandau Wer ist tot? Ohnebrot. Wer läßt ihn denn begraben? Schulzens schwarze Raben bei: Simrock 239


Eia Popeia Popole (Die Bettelfrau singt ihr krankes Kind in den Schlaf)

Unser Herrgottche wird dich bald hole Eia Popeia Popole Unser Herrgottche wird dich bald hole kommt er mit dem guten Lädche legt dich hinunter in´s Gräbche Über mich, über dich komm´ mer mitnander ins Himmelrich aus Des Knaben Wunderhorn , III. Anh. 61 (1808) Überschrift: Die Bettelfrau singt ihr krankes Kind in den Schlaf , […]


Eins zwei drei der Müller hat sein Frau verlor´n

Eins zwei drei Bicke borne bei Bicke borne Pfefferkorn der Müller hat sein Frau verlor´n Das Entechen hat sie g´funden d´Katzen schlagen d´Tromme d´Mäus kehren d´Stuben aus d´Ratten tragen den Dreck hinaus ´s sitzt  ein Männel unter dem Dach hat sich bald zu krank gelacht Anmerkungen: Statt „Bicke Borne Bei“ auch „Hicke hacke hei“ / […]


Ene Bene Fingerhut stirbt der Bauer ist´s nicht gut

Ene Bene Fingerhut stirbt der Bauer ist´s nicht gut sterben die Kinder allzugleich gehn die Engel mit zur Leich Mutter, back die Kuchen laß mich auch versuchen Wirf ein Stückchen hinter die Tür kommt die Katz und leckt dafür Kommt der Mann mit Spießen sticht ihr in die Füße Kreischt die Katze Miau will´s nicht […]


Ene meene mieken Mäken

Ene meene mieken Mäken hät en Metzer will di stäcken Hät en Stock un will die schlan kumm, will´beid´na England(!) gan Engelland is togeschloten Schlotel is entwei gebroken Veer Pärd vor den Wagen Ik will sitten, du sost jagen Bibber di bibber de biff, baff, aff! in Büsching , Volkslieder , Nr. 115 , S.281 – […]


Kinderreime: Tod und Bahre

Kinderreime zum Thema Tod

Noch mehr Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -