Kinderreime: Ehe und Familie

Ehe und Familie: Alte Kinderreime und Kindergedichte

Annche Susannche

Annche Susannche warte noch ein Jahr wenn die Weiden Kirschen tragen nehm ich dich für verbunden wahr in: Macht auf das Tor (1905)


Annele Annele Nuß, Nuß, Nuß

Annele, Annele, Nuß, Nuß, Nuß Komm, wir wolln in d´ Haselnuß D´ Haselnuß ist no nit reif Komm, wir wolln ins Besenreis S´Besenreis ist no nit reif Komm, wir wolln ins Bettele S´Bettele, das ist no nit gemacht. Komm, wir wolln in Taubeschlag Taube flieget aus und ein, Welcher will der Käufer sein? Kinderreim aus […]


As de Brut to Kark ging

As de Brut to Kark ging do har se nix to don as se wedder rut kam har se´n jungen Sohn Hans reit nach Engelland hal sin Kind´n Windelband Engelland wer verslaten Slotel wer im Loch afbraken aus Holstein , bei Mannhardt 688, bei Böhme unter Wiegenlieder


Einige beinige Doppelband

Einige beinige Doppelband Isch nit wi von Angaland Angaland isch zügeschlossa Der erste Schlissel isch abgebrocha Ais, zwai, drai Mi Miatter hät a Geschwei (Schwägerin) Der Papa hat a Kind piku (bekommen) Wia solls heißa? Zuker uf da Gaißa War solls heba? D´alt Schniederwewe War soll d`Windla wasche? Alti alti Klappertasche mündlich aus Banzenheim im […]


Eins zwei drei der Müller hat sein Frau verlor´n

Eins zwei drei Bicke borne bei Bicke borne Pfefferkorn der Müller hat sein Frau verlor´n Das Entechen hat sie g´funden d´Katzen schlagen d´Tromme d´Mäus kehren d´Stuben aus d´Ratten tragen den Dreck hinaus ´s sitzt  ein Männel unter dem Dach hat sich bald zu krank gelacht Anmerkungen: Statt „Bicke Borne Bei“ auch „Hicke hacke hei“ / […]


Eins zwei drei meiner Mutter G´schwei

Eins zwei drei meiner Mutter G´schwei hat es Chindle g´funde hats in Plunder bunde wie mueß es heißen Gitzi oder Gaißen wer mueß es Windle waschen? ´s Buebli mit der Lumpentaschen Geschwei , oberd. Schwägerin – Rochholz 129 Eins zwei drei Hicke hacke hei Hicke Hacke Hornsporn zwanzig Kinder sind verlor´n Wie soll´n sie heißen […]


Eins zwei drei vier fünf sechs neun

Eins zwei drei vier fünf sechs sieben acht neun in Schwetz steht eine lang Scheun´ die ist voll Roggen und Weizen wie soll das Kindlein heißen ente potente knix, knax, knorr aus Graudenz – interessant ist der Reim „Ente Potente“ – haben die Kinder da „etwas“ aufgschnappt ?


En Hüsken met Kinder

En Hüsken met Kinder es Höffken met Rinder n´Ställeken met Pferd de Mann heitt Görd (Gerd) die Frau hitt Drütschen (Gertrud) backt en Eierstüttchen bei Simrock , 148 in: Macht auf das Tor (1905)


Ene Mete Zuckersöte (Buchstabieren)

Ene Mete, Zuckersöte Golden Ring, Königskind Du schast leeren bookstaveren A B Buk, kriegst ´n lüten Sluk Kriegst´n lütjen Kieter Kater de schall swommen up dat Water in: Bremer Kinderreime 58 Erinnert leicht an die Ballade von den zwei Königskindern Ele Mele Zuckerseele Königskind Goldenring Du schast leeren Bookstaveeren A b Ab Du bist darab […]


Fischbaum hat seine Frau verloren

Fischbaum hat sein´ Frau verlor´n wer will ihm dafür sorgen? Das soll die *** ( zB Anna Meier ) tun bot ihm ein´n guten Morgen Der mit der roten Kapp das ist mein bester Schatz Der mit der weißen Kapp den will ich so aus dem Nassauischen – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)


Kinderreime: Ehe und Familie

Frau verloren --

Noch mehr Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -