Bremer Stadtmusikanten

Kinderreime: Mehr Kinderreime

Mehr Kinderreime: Alte Kinderreime

Noch nicht sortierte Kinderreime: Reime, aus Alltag, Kindergarten und Schule – von Kindern für Kinder, auch von Eltern und Lehrern.


mp3 anhören CD buch

Der Luni chunt der Lunzi chunt

Der Luni chunt der Lunzi chunt mit sine lange Füße Isch siebe Jahr im Himmel gsi hät wieder abe müeße aus der Schweiz , bei Rochholz , 392 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)


Der Lüri kommt

D´r Lüri kumt un wenn er kumt so le mer´n neme dur(ch) aus dem Oberelsaß ( Mühlheim ) , nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)


Dert unne dert obe (Drei Schwobe mit chline Baßgigeli)

Dert unne dert obe dert tanzed drei Schwobe mit chline Baßgigeli mit großem Bumbum Fahr ufe fahr abe fahr Laufeburg zue dert tanzed drei Schwobe wie chläppered die Schueh Erinnert an “Drei Chinesen mit dem Kontrabaß” – in: Macht auf das Tor (1905)


Dormi Jesu mater ridet

Dormi Jesu, mater ridet Quae tam dulcem somnum videt, Dormi Jesu blandule. Si non dormis, mater plorat, Inter fila cantans orat; Blande veni somnule. Der Schluß in Des Knaben Wunderhorn, III, 1808, Anhang


Dröl a weng

Dröl a weng griagst a roats Oa in: Macht auf das Tor (1905)


Dubedubedub wo es die Vader?

Dubedubedub wo es die Vader? Dubedubedub to Eckenhagen Dubedubedub  wat döht he do? Dubedubedub  de Kinger schloen Dubedubedub Wat sölln de Kenger? Dubedubedub de Hippen bengen Dubedubedub  wat sölln de Hippen? Dubedubedub de Melke gewen Dubedubedub wat soll de Melk? Dubedubedub dat Drütschen eeten Dubedubedub wat soll dat Drütschen? Dubedubedub de Schenken koken Dubedubedub wat sölln de Schenken? Dubedubedub de Heeren


Endlich hab’ ich ihn (Als der Mai da war)

Endlich endlich hab ich ihn Meinen Sommermann Nun ist alles schön und grün Alles lacht mich an Unsre Kirschenbäume blühn Und der Tulipan Und die langen Störche ziehn; Alles lacht mich an Und die liebe Nachtigall Singt den ganzen Tag, Und der klare Wasserfall Läuft dem Geisblatt nach: Und die Felder leben all Und der Taubenschlag Wimmelt, und im Wiesental


Gistern Abend weer Vedder Michel hier

Gistern Abend weer Vedder Michel hier Vedder Michel de weer hier He nöm sin Deern wull bi de Hand un dans mit er de Del henlank Dat güng so swor dat güng so swor als wenn een mit´n Blockwag´n fohr in: Macht auf das Tor (1905)


Hans Dampf im Schneggeloch

Hans Dampf im Schneggeloch hat alles was er will und was er will das hat er nöd und was er hat das will er nöd Hans Dampf im Schneggeloch hat alles was er will in: Macht auf das Tor (1905) “Hans Dampf” als Sinnbild von Ruhelosigkeit und Unzufriedenheit. Vergleiche “Paul ist tot” von der Gruppe Fehlfarben auf dem Album “Monarchie


He natürli seit de Bürli

He natürli seit de Bürli macht es Fürli hinderem Schürli in: Macht auf das Tor (1905)


Simrock

Der Dichter und Philologe Karl Joseph Simrock wurde am 28. August 1802 in Bonn geboren, wo er am  18. Juli 1876 auch starb. Simrock ist unter anderem Verfasser von: Das deutsche Kinderbuch : Altherkömmliche Reime, Lieder, Erzählungen, Übungen, Rätsel und Scherze für Kinder, Frankfurt am Main 1842. Zweite vermehrte Auflage 1857, 3. Auflage 1879 – Eine der wichtigsten Quellen für alte Kinderreime

Das deutsche Kinderbuch

Das deutsche Kinderbuch , herausgegeben 1842 von Karl Simrock , enthält  “Altherkömmliche Reime, Lieder, Erzählungen, Übungen, Rätsel und Scherze für Kinder” erstmals: Frankfurt am Main 1842. Zweite vermehrte Auflage 1857, 3. Auflage 1879. Eine der wichtigsten Quellen für alte Kinderreime und Kinderspiele

Haselnuß

Die Haselnuß, deren altgermanisches Wort schon in vorgermanischen Zeiten wurzelt, war in grauer Vorzeit eine der wichtigsten Zauber- und Kultpflanzen. Sie war der einzige einheimische wahrhaft wohlschmeckende Früchte tragende Fruchtbaum. Eichen und Schlehen konnten nicht mit ihr verglichen werden. — Haselnüsse und Haselstäbe finden sich in alten deutschen Gräbern als Symbole des Lebens und der Lebensrute, so in den Alemannengräbern,. die

Kinderreim: Mehr Kinderreime

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiere - Reime über Tiere - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -