Trostreime

Bäh Lämmchen bäh das Lämmchen ging im Klee es stieß sich an ein Beinchen da tat ihm weh sein Beinchen Bäh Lämmchen bäh Bäh Lämmchen bäh das Lämmchen ging im Klee Es stieß sich an ein Steckelchen da tat ihm weh sein Bäckelchen Bäh Lämmchen bäh Bäh Lämmchen bäh das Lämmchen ging im Klee Es ... Weiterlesen ... ...


Bäh Schäpken bäh! Dat Schäpken leep in´t Holt do stod´t sik an en Steeneken do deh em weh sien Beeneken do schrie dät Schäpken: „bäh!“ Bäh Schäpken bäh! dat Schäpken leep in´t Holt do stod´t sik an en Stöckelken do deh em weh sien Köppelken do schrie dät Schäpken: „bäh!“ Bäh Schäpken bäh! Dat Schäpken ... Weiterlesen ... ...


Bläh Schäfchen bläh Das Schäfchen ging ins´s Holz und stieß sich an ein Steinchen da tat ihm weh sein Beinchen da schrie das Schäfchen „bläh“ aus der Umgegend von Erfurt ( Stotternheim ) – Bäh Lämmchen bäh in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel – 1895 ...


Der Müller tut mahlen das Rädle geht ´rum mein Kind ist erzürnet weiß selbst nit warum in Des Knaben Wunderhorn Anh. 96 , bei Simrock 74 , Nach Liederfibel 13, es ist der Anfang aus K. Blumauers „Veilchen“ , Macht auf das Tor (1905) auch: De Müller wott mahle sis Redli gaht herum Mis Chindli ... Weiterlesen ... ...


Hafer Hafer Häferchen das Hühnchen hat ein Käferchen verzehrt es dort am Baum bis der Vater kommt Dies ist die Übersetzung dieses Reimes aus Siebenbürgen: Tikeß Tikeß Takeßken Dat hani had en Akesken Häj ed än ed Bum bäß der Fuoter kum bei Schuster Nr. 14 Laut Böhme in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) wird dieser ... Weiterlesen ... ...


Hans mit´n krusen Kragen steeg up den Kachelaven Bauz! ffull he h´runner Weer dat ´n Wunner? Harr (wär) se nich so hoch gestegen Harr se nich en Fall kregen bei Simrock 495 Wenn das Kind gefallen ist, singt man diesen Vers, um den Schmerz wieder vergessen zu machen ...


Haste dein Stutzkopp gestosse? — Ooh, komm, heile-heile mache — Gell, Kindche, du hast deinen Kleeskopp (Hernkaste, Schawelles) angeschlagen? — Wo hast denn dei Weweche? — Zeig mer mal dei Knörzje? — Haste derr e Hörnche gerennt? — Haste derr dein Märwes (Märwesche) widdergerennt? — =0h, ’n ganz dicke Knibbel! — Haste dich gestumpt? ooh! ... Weiterlesen ... ...


Heele Heele Miseken am Seele Hündken derbi Mar´n soll´t wiér heele sin aus Westfalen – Simrock 62 ...


Heijo Pepäche Et Höhnche hatt en Aeche Et woß nit, war et lege soll Do legt et en a kofferne Kessel Dat sah ech, do lacht ech Do kom dat Hönke an pickt mech Do kreesch ech Do gof et mer a Weckbotterstöck do schweeg ech bei: Simrock 230 ...


Heil, heil und Segen Drei Tage Regen Drei Tage Schnee Fuß tut nicht mehr weh Diese Variation von Heile Heile Segen aus Ostpreußen – bei Frischbier 177 ...


Heila Heila Sagali ´s Biseli sitzt uffem Stagali ´s Katzli uffem Mischt ´s weißt niema , was mi arme Biaweli ist (Heila Heila Horn was hit nit heilt, heilt morn) aus Colmar und Banzenheim Biseli = Mäuschen , Stagali = Stiege, Treppe ...


Heila Heila Sega Drei Tage Rega Drei Tage Schnee morgen tut´s nimmer weh Variante von Heile Heile Segen – aus Schwaben – Birlinger 21 ...


Heile Heila Sage Morn gibt´s Raga Morn gibt´s Schnee tut im Seplle nimmi weh Diese Variation von Heile Heile Segen aus  Rappenzweiler im Ober-Elsaß ...


Heile Heila Sega Drei Tage Rega Drei Tag Sonnenschein daß es geit ein guten Wein dann kriegt´s Büble auch ein Diese Variation von Heile Heile Segen aus  Oberschwaben – Birlinger 22 ...


Heile Heile Heile Das Kätzchen lief zum Berge ´nan und als es wieder runter kam war alles wieder geheilt Diese Variation von Heile Heile Segen aus  der Gegend von Erfurt – mit Melodie in Deutscher Liederhort III (1895, Nr. 1827, aus Stotternheim bei Erfurt) — Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895) — Kindervolksreime (1920) ...


Heile Heile Kätzchen ´s Kätzchen hat vier Beine und einen langen Schwanz Morgen ist alles wieder ganz Variation von „Heile Heile Segen“ aus der Gegend von Apolda in Macht auf das Tor (1905) ...


Heile Heile Kätzchen am Seile ´s Hündchen am Strick mein Büblein ist noch ungeschickt Variation von Heile Heile Segen  ...


Heile, heile, Katzendreck, Morgen is es Alle weck wozu ein Aargauer Spruch stimmt: Heile-heileSegen, ’s Chätzli unter der Stegen und wenn’s Müsli füre chunt ist mis Büebli wieder gsund in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 156) ...


Heile Heile Segen ´s Büsele uf dem Stege ´s Güggeli uf´m MIst ´s ist guet, daß´s wieder g´heilet ist Variation von Heile Heile Segen bei Simrock 61, um 1850 ...


Heile Heile Segen ´s Müsle uf der Stegen ´s Chätzli hinterm Tisch ´s weiß nieme, wo´s bös Fingerli isch Variation von Heile Heile Segen aus dem Aargau ( Liederfibel 11 ) ...


Heile Heile Segen ´s chätzli unter der Stegen und wenn´s Müsli süre chunt ist mi´s Büebli wieder g´sund Diese Variation von Heile Heile Segen ist ein Aargauer Spruch ...


Heile Heile Segen sieben Tage Regen sieben Tage Schnee es tut mir nimmer weh Diese Variation von Heile Heile Segen – Volksmund ...


Heile, heile Segen Morgen gibt es Regen übermorgen Schnee tut´s Kindle nicht mehr weh bei Simrock , 60 In „Deutsches Kinderlied und Kinderspiel“ von 1895 führt der Herausgeber Franz Magnus Böhme an: „Die scherzhaften Heilsprüche in Kinderreimen sind Überreste von Wundsegen, die in altheidnischer Zeit über verwundete Körperteile gesprochen wurden. In diesen Reimen findet die Katze ... Weiterlesen ... ...


Heili heili Sege Drei Tage Rege Drei Tage Schnee jetzt tut´s dir nümme weh bei Großätti 24 Diese Version von Heile Heile Segen in Macht auf das Tor (1905)   ...


Hör doch auf zu regnen de Sonne wird scheine de Glocke werd´n klingen die Vöglein werden singen die Antln werden hoppen die Gansln werden kloppen der Kuckuck wird schrein ´s wird wieder schöner sein in: Macht auf das Tor (1905) ...


Kinderreime nach Themen

Abzählreime - Alltägliches - Eltern und Geschwister - Eltern und Pädagogik - Freude und Spiel - Kirche und Staat - Kleinkinderstube - Mehr Kinderreime - Reisen - Schule und Lehrer - Tiere - Reime über Tiere - Alle Kinderreime