Rätsel und Scherzfragen..

Auf welcher Straße kann man nicht gehen?

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 130)

...

| 1891


Außen blau und innen gelb
In der Mitte ein Quetschenkern

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 124)

...

| 1891


Wie wird ein blauer Husar
wenn er in’s rote Meer füllt?

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 142)

...

| 1891


Der Arme wirft’s weg, und der Reiche steckt’s ein

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 128)

...

| 1891


Der Blinde sah nen Hasen laufen
Der Lahme sprang ihm nach
Und der Nackende steckte ihn ein
Was ist das?

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr 134)

...

| 1891


Sage mal: Der Hahn, der Hahn und nicht das Huhn

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 108)

...

| 1891


Ein Kind behauptet, das andere könne ihm nicht folgende drei Sätze richtig und geläufig nachsprechen:

Der Kater ist schwarz,
Die Katze ist weiß
‘s ist schon [...] ...

| 1891


Wo wohnst du?
Drei Treppen hoch im Kellerloch!

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 101)

...

Region: | 1891


Wie spät ist es?
3/4 aus kahle Erwesen!

d. h. kalte Erbsen, wie auch der Straßburger Spruch lautet:

Wie viel Uhr isch’s?
Dreiviertel auf kaldi Erbse
Wenn’s [...] ...

Region: | 1891


Das sehr beliebte Kasseler Märchen von der heiligen Elisabeth in der Obersten Gasse:
frage man:
„Elisabeth, was machste dann?”
so antworte sie:
„Nix.”

Ich weiß noch, [...] ...

Region: | 1891