Schule und Lehrer

Kinderreime zu Schule und Lehrern

Der Affe gar possierlich ist
zumal wenn er vom Apfel frißt

Von diesem Spruch findet sich bereits 1755 im Neuen Leipziger Allerlei eine literarische Parodie:

Der Affe gar possierlich ist /
zumal wenn er sich selber liest

in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Macht auf das Tor (1905)

...

| 1755


A B C D E
Der Chopf tuet mer weh
F G H I  K
Der Dokter isch da
L M N O
Jetzt bin i froh
P Q R S T
´s isch wider guet juhe!
U V W X
Jetz fählt mer nix
Y Z
Jetz gah – n – ig i ds [...] ...

| | 1905


Aeiou
Ein großer Esel bist du

in: Macht auf das Tor (1905)

...

| 1905


A, b, ab,
tu die Kapp ab
A b c
Die Katz, die läuft in Schnee
Der Kater hinter her
Mit einem großen Stücke Schmer

in Des Knaben Wunderhorn (III, 1808), Titel: „Anschauungs-Abc“

...

| | 1808


Alas si sub asser
Alas si sub asser

Aal aß si Supp´aß er

Verballhornung des Lateinischen – bei Lewalter ,
in
Deutsches Kinderlied und Kinderspiel 1911 ,
mündlich aus Kassel , Nr. 513

...

Region: | 1911


ABC
i kan nyt me
„Hätsch meh glehrt
so kenntsch no meh“

in: Macht auf das Tor (1905)

 

 

...

| | 1905


A B C,
Kopf in die Höh
D E F
wart, ich treff
G H I
das macht Müh
I K L
nicht so schnell
M N O
lauf nicht so
P Q R
das ist schwer
S T U
hör mir zu
V W X
mach ´nen Knix
Ypsilon Z
geh zu Bett

in: Macht [...] ...

| | 1905


Der Affe gar possierlich ist
zumal wenn er vom Apfel frißt

Wie grausam ist der wilde Bär
wenn er vom Honigbaum kommt her

Camele tragen schwere Last
das Cränzlein ziert den Hochzeitsgast

Der Dachs im Loche beißt den Hund
Soldaten macht der Degen kund

Der Esel traget schwere Säck´
mit Ellen mißt der Krämer weg

Der Frosch coax schreit Tag [...] ...

Region: | , | 1809


Äne düne Tentefaß
gang en d´Schual un ler die Sach
un wenn die Sach geleret hasch
so komm zua mer un sag mer das
A e i o u
Großer Esel besch du

aus dem Ober – Elsaß – ähnlich Birlinger 151

...

Region: | 1900


Kaiser Wilhelm und seine Gemahlin

Unser Kaiser heißt Wilhelm. Er wohnt in Berlin. Er sorgt für alle seinen Untertanen wie ein Vater für seine Kinder. Wir alle lieben unsern Kaiser. Seinen Geburtstag feiern wir im Januar. Dann beten wir für den Kaiser und hören aufmerksam, was uns von ihm erzählt wird. Zum Schluss singen wir: „Hurra! [...] ...

Region: , | 1908


Mehr Kinderreime auf der nächsten Seite