Eltern und Pädagogik..

Aus heißt aus A U S

bei: Stückrath (1931 u. 1938) — Grober-Glück (1971)

...

| 1930


Bist bös
gah twuschen de Gös
Bist got
kummst up´n Schot

in: Macht auf das Tor (1905)

...

| 1905


Bist du bös
gah mank des Göös
bist du got
kumm up min Schoot

bei Simrock 68

...

| 1850


Bist du böse
beiß in die Klöße
Bist du gut
beiß in den Zuckerhut

„wenn das Kind unartig ist, so sagt man dieses Sprüchlein“ – so Lewalter [...] ...

Region: | 1911


Bist du nicht mein Liebchen
schläfts du nicht bei mir
Gibst du mir kein Küßchen
was tu ich dann mit dir?

bei Simrock 75

...

| 1850


Blumen mögen immerdar
dir am Wege blühen
und du viele, viele Jahr
solche Wege ziehen

bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, S. 142

...

Region: | 1911


Das Buch ist mir lieb
wie dem Krämer der Dieb
Das Buch ist mir feil
wie dem Spitzel das Seil
Das Buch han i dick

| | 1905


Es war einmal ein Kind eigensinnig und tat nicht, was seine Mutter haben wollte. Darum hatte der liebe Gott kein Wohlgefallen an ihm und ließ [...] ...

| 1900


Da Wastl
staigt af´s Nastl
´s Nastl bricht ao
fallt da wastl
vom Nastl in Bao

Warst nit affigstige
Warst nit aobe gfalle
Hest main Schwesta [...] ...

Region: | 1900


Der Besen, der Besen!
Was macht man damit?
Man kehret die Stuben

Die Rute, die Rute!
Was macht man damit?
Man klopfet die Buben.

Warum nicht die [...] ...

| 1900